Wohn Riester Vergleich 2018

Wohn Riester Vergleich 2018

Der Wohn Riester ist ein relativ neues Konzept um mit staatlicher Förderung Ihr Eigenheim zu finanzieren. Die Stiftung Warentest hat in einem großen Vergleich aktuelle Bauspartarife mit Riester Option getestet und präsentiert die Besten. Im großen Vergleich stellen wir die Besonderheiten des Wohn Riester heraus, gehen auf steuerliche Besonderheiten ein und zeigen Stärken anhand von Wertungen der Testinstitute auf. Ob und inwiefern sich ein Wohn Riester lohnt, sehen Sie in den folgenden Abschnitten.

Nutzen Sie die günstigen Online-Konditionen und wählen zwischen den besten und leistungsstärksten Tarifen aus.

Update Finanztest 2018

Ende 2015 haben die Prüfer von Stiftung Warentest erneut die Bausparbanken mit Wohnriester untersucht. Testsieger mit Testnoten gab es bei dieser Untersuchung leider nicht. Jedoch wurden die Anbieter Schwäbisch Hall, Wüstenrot und Alte Leipziger empfohlen. Ab 2015 können auch bestehende Immobilien mit der Wohnriester leichter entschuldet werden.

Jetzt vergleichen

Alle beliebten Versicherungen auf einen Blick (Quelle: Statistisches Bundesamt)

Allianz
HUK Coburg
ADAC
R + V Versicherung
ERGO (Hamburg Mannheimer/Victoria)
Provinzial Versicherung
DEVK
Axa (Colonia/Nordstern)
Signal Iduna
LVM
Gothaer Versicherung
Generali Versicherung(Volksfürsorge)
HDI/HDI-Gerling
Debeka
Aachen Münchener
Nürnberger
ARAG
SV Versicherungen
ERGO Direkt (Karstadt QuelleVersicherung)
Cosmos Direct
Hanse Merkur
Zurich Versicherung
Württembergische Versicherung
VHV Versicherungen Hannover
Continentale/Volkswohl
Mannheimer
Alte Leipziger
DKV Deutsche Krankenversicherung
Versicherungskammer Bayern
D.A.S
Advocard
Deutscher Ring
Hannoversche Lebensversicherung
Barmenia Verischerungen
WWK
VgH Versicherung
DA direkt
Direct Line
Central
DBV
VPV Vereinigte Versicherungen
Asstel
wgv-Versicherungen
CSS Versicherung
Leben Direkt
Volksfürsorge
Europa Versicherungen
Münchner Verein
Andere Direktversicherer
Sonstige Versicherung

Wohn Riester Vergleich Finanztest 2014 (Stand 2018)

In der Ausgabe 12/2013 der Finanztest (Verlag: Stiftung Warentest) wurden 13 Bausparkassen auf ihre Qualität hin analysiert. Dabei wurden 4 unterschiedliche Modellfälle betrachtet, unter denen eine individuelle Auswahl für verschiedene Zielgruppen ausgewählt wurde. Egal ob Sie in 7 Jahren, 10 Jahren oder 15 Jahren bauen möchten, mit entsprechenden Modellfällen wurden die Tarife getestet. Auch für Menschen mit niedrigem Einkommen gab es eine eingeschlossene Betrachtung. Das Fazit war, dass Riester Verträge grundsätzlich eine gute Möglichkeit sind die aktuell niedrigen Kreditzinsen zu sichern und gefördert ein Eigenheim zu finanzieren.

Testsieger Stand 2018

Die Testsieger für eine Wohnungs- oder Hausfinanzierung im großen Test, wurden neben Wüstenrot auch die Aachener und die Alte Leipziger. Diese Gesellschaften konnten die Experten mit fairen Sparzinsen und überzeugenden Angeboten. Wenn Sie als Anleger noch nicht sicher sind, ob Sie das Geld tatsächlich für eine eigene Wohnung oder den Hausbau verwenden wollen, wird auch eine Empfehlung für diese Fälle ausgesprochen. Die Bausparkasse Mainz, die Deutsche Bausparkasse Badenia und die Alte Leipziger bieten günstige Tarife mit den höchsten Sparzinsen.

Die Förderung im Detail

Die Wohn Riester Förderung durch Altersvorsorgezulage ist ein Konzept, dass die weggefallene Eigenheimzulage zumindest teilweise ersetzen soll. Grundlage für den Förderanspruch ist die Finanzierung eines Eigenheimes oder einer Wohnung die tatsächlich selbst genutzt werden muss. Dabei gibt es 4 Formen der Zulageberechtigung: die Wohnung ist in eigenem Haus, sie ist eine eigene Eigentumswohnung, es handelt sich um eine Genossenschaftswohnung (Eintrag in Genossenschaftsregister notwendig) oder selbst genutzt in einem EU-Mitgliedstaat. Es kann sich dabei auch um eine Wohnung in einem Staat sein, wo das EWR-Abkommen gilt. Auch der Fondssparplan ist eine Alternative, die eine hohe Rendite mit sich bringen kann.

Berufseinsteiger-Bonus für besonders junge Sparer

Wenn Vorsorger zulageberechtigt sind, kann es für sehr junge Sparer einen zusätzlichen Berufseinsteiger-Bonus geben. Wichtig ist hierbei, dass der Sparer bei Beginn des Kalenderjahres in dem der Sparvertrag abgeschlossen wird, noch nicht das 25. Lebensjahr beendet hat. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, erhält dieser einen zusätzlich Bonus von 200 Euro zur jährlichen Zulage in den Sparvertrag. Wichtig ist auch, dass der volle Mindesteigenbeitrag gezahlt wird, sonst wird der Bonus anteilig gekürzt.

Jetzt vergleichen

Die Eigenheimrente in Form

Der Wohnriester wurde 2008 eingeführt und ist quasi ein anderer Begriff für die Eigenheimrente. Als Ersatz für die Eigenheimzulage, erfüllt sie jedoch nur eingeschränkt ihren Zweck. Als Eigenheimrente wird sie bezeichnet, weil durch die Riester-Förderung quasi eine private Altersvorsorge in Form der eigenen vier Wände erfolgen soll. Es ist zwar kein direktes Einkommen, wirkt durch ihre kostenreduzierende Wirkung, wie ein Zusatzeinkommen. Mit dem Wohn Riester kann eine eigene Wohnung oder ein Haus gebaut werden. In der Bevölkerung ist die Akzeptanz noch immer nicht voll durchgedrungen.

Wohnriester lohnt sich

Wenn Sie das Darlehen nach der Sparphase auch wirklich abrufen, kann der Wohn Riester jedoch seine Stärken voll abrufen. In vielen Verträgen macht der Wohnriester für die Vorsorge dann wirklich Sinn. Es gibt jedoch einige Sparer, die anfangs in das Konzept investieren und sich dann für eine Auszahlung entscheiden, die sich negativ auf die angesparte Summe auswirkt. Die Riester Zulage wird nämlich nur gewährt, wenn am Ende der Sparphase tatsächlich ein Eigenheim finanziert wird. Dann wirkt sich der günstige Kredit und die Riester Förderung positiv zum Erreichen des Sparziels aus. Als reine Anlageform um liquides Vermögen anzusparen ist sie jedoch nicht geeignet. Der Banksparplan ist die sicherste Variante bei  der Förderung.

Bausparkassen schneiden als Anbieter besser ab

Grundsätzlich können die Angebote der Bausparkassen in den Untersuchungen mehr überzeugen als die Banken und Sparkassen. Sehr gute Tarife laut der Stiftung Warentest sind in erster Linie die folgenden:

  • Platz 1: Wüstenrot RB/FX
  • Platz 2: Aachener G
  • Platz 3: Alte Leipziger easy finanz Riester
  • Platz 4: Schwäbisch Hall Fuchs WohnRente

Kunden haben mit den vom Staat geförderten Policen nicht nur die Möglichkeit ein Darlehen schneller zu tilgen, es kann auch gemeinsam mit der DWS eine Immobilie erworben oder erbaut werden, die energieeffizient ist. Alles zur Förderung bei der Baufinanzierung, welche Wege die Experten aus dem Bereich Versicherungen und Finanzen empfehlen, was es zum Weg in ein Eigenheim zu beachten gilt und eine Übersicht der Anbieter auch auf dieser Seite erhältlich.

Jetzt vergleichen

LBS Schwäbisch Hall als einer der vier Testsieger der Stiftung Warentest

Mit der Fuchs Wiohnrente kann die LBS seit Jahren gute Ergebnisse in den Untersuchungen bei Focus Money, Finanztest und der Stiftung Warentest erzielen. Auch für 2015 können Bauherren mit Hilfe der staatlichen Zulagen Immobilien erwerben. Wie viel qm benötigt werden, spielt beim Anbieter als auch bei der Riester-Förderung keine Rolle. Mit der Schwäbisch Hall gibt es für Kunden folgenden Vorteil:

  • Nach Erreichen einer festen Bausparsumme erhalten Bauherren die Zuteilung der erforderlichen Bausparsumme
  • Die Zinsen liegen bei 3,17 Prozent nach der Zuteilung
  • Gemessen wird immer der effektive Zinssatz p.a.
  • Die Abschlussgebühr liegt bei einem Prozent der erforderlichen Bausparsumme im Jahr
  • Das Sparguthaben liegt bei mindestens 50 Prozent
  • Sparer erhalten feste Verzinsung in Höhe von 1 %

Ob die Anleger das Haus oder die Wohnung bauen oder kaufen möchten, spielt im Rahmen der Eigenheimrente keine Rolle. Laut der Experten er Stiftung Warentest lohnt sich der Abschluss, da bis zu 50.000 Euro gespart werden können. Auch die BHW bietet einen staatlich bezuschussten Wohnriester an. Was die Verbraucherschützer zur Riester-Rente schreiben, welches Recht die Anleger haben, welche Anbieter im Test gut abschneiden können und was die Angebote gesetzlich bieten müssen und weitere Themen auch unter https://www.vergleichs-berichte.de/riester-rente-vergleich/.

Recht auf Kapitalentnahme ist gegeben

Seit Juli 2013 gab es bei der Wohn Riester einige Neuregelungen, um die Wohn Riester attraktiver zu gestalten. Sparer dürfen seitdem zum Beispiel flexibler Beträge aus dem Riester-Vertrag entnehmen. Bisher war dies nur in der Auszahlungsphase oder im Zusammenhang mit dem Kauf oder Bau des Eigenheimes möglich gewesen. Unter anderem ist Bedingung bei dieser Maßnahme, dass mindestens 3000 Euro im Vertrag verbleiben müssen. Diese werden unter dem Begriff der „förderunschädlichen Entnahmen“ zusammengefasst.

Hausumbau durch Guthaben und Bausparen

Auch für den Umbau von Wohnungen und Häusern kann der Wohn Riester sinnvoll genutzt werden. Im Rahmen der besonderen demografischen Entwicklung, die einen sehr hohen Anteil an älteren Menschen hervorbringt, sind Überlegungen auch im Rahmen des Wohnriesters notwendig gewesen. So kann der Riester Vertrag auch für einen alters- und behindertengerechten Umbau genutzt werden. Die Mindestentnahme liegt in diesem Rahmen bei 20.000 Euro, wobei 50 Prozent in Umbauten nach DIN 18040-2 (barrierefreier Bau) investiert werden. In diesem Zusammenhang ist auch eine Gutachterbestätigung notwendig.

Jetzt vergleichen

Geförderte Vorsorge wird von Finanzamt unterstützt

Die geförderte Vorsorge wird durch das Finanzamt dabei indirekt unterstützt. Das Finanzamt prüft bei Steuererklärung in der Regel, ob Beiträge als Sonderausgaben abgezogen werden können und erleichtert Ihnen möglicherweise Ihre finanzielle Situation. Wichtig ist, dass der Wohnriester dabei nur für die private Nutzung der Wohnung oder des Hauses bespart wird.

Vergleichsrechner nutzen

Mit unserem Online Rechner können Sie den Vergleich machen. Der Online Vergleich ist nicht nur objektiv, sondern auch zertifiziert und seriös. Für einen allgemeinen Überblick und um die notwendige monatliche Investition zu ermitteln, um ein bestimmtes Sparziel zu erreichen, lohnt sich der Vergleich. Dadurch können Sie nicht nur Kosten sparen, sondern auch den individuell besten Tarif für sich ermitteln.

Riester Guthaben muss im Alter versteuert werden

Ein Nachteil der Wohn Riester ist, dass bis zum 85. Lebensjahr die Steuern abbezahlt werden müssen. Dabei ist dies alternativ als Einmalzahlung oder auch als jährliche Raten möglich. In einem fiktiven Wohnförderkonto werden die Zulagen und die eingezahlten Beiträge gespeichert und mit 2 Prozent verzinst. Auf dieser Basis werden dann die Steuerzahlungen in der Auszahlphase ermittelt.

Wohn Riesterrenten Vergleichs 2018

Der Wohn Riester Vergleich soll Ihnen den Schritt in Ihre private Altersvorsorge erleichtern. Mit den Empfehlungen der Stiftung Warentest, können Sie Ihren Favoriten ermitteln. Egal ob Sie Geringverdiener sind, schnell sparen möchten oder über einen längeren Zeitraum wie 15 Jahre eine größere Immobilie finanzieren wollen, der Wohn Riester kann eine gute Hilfe sein. Besonders wirksam ist er zwar bei der Immobilienvorsorge, für Unsichere kann aber auch ein Tarif mit einem höheren Sparzins die richtige Wahl sein. Neben dem Wohn Riester Vergleich liefert Ihnen auch unser Online Rechner einen ersten Richtwert für eine Investition und kann der erste Schritt in Ihre eigenen 4 Wände sein.

Jetzt vergleichen