Versicherung Vergleich Moped

Wenn Sie mit Ihrem Moped bis 50 ccm am Straßenverkehr teilnehmen wollen, dann benötigen Sie eine Moped Versicherung. Mit einer Versicherung fürs Moped können Sie sich vor Personen-, Sach- oder Vermögensschäden absichern, die mit dem Moped verursacht werden. Ein Vergleich der unterschiedlichen Versicherungen fürs Moped kann Ihnen dabei helfen, den günstigsten Tarif zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht.

Nutzen Sie die günstigen Online-Konditionen und wählen Sie zwischen den besten und leistungsstärksten Tarifen aus. Dabei stehen auch die aktuellen Testsieger im Vergleich, damit Sie eine altersgerechte Rentenversicherung erhalten können. 

Wovon der Beitrag der Versicherung fürs Moped abhängt

In der Regel wird die Höhe des Tarifs anhand des Typs und der Höchstgeschwindigkeit berechnet. Die Höchstgeschwindigkeit der abgesicherten Mopeds beträgt 25 bis höchstens 60 km/h. Wie hoch der Versicherungsbeitrag ist, hängt aber auch davon ab, welche Versicherung fürs Moped Sie abschließen (Haftpflicht, Teil- oder Vollkasko).

Jetzt KFZ Versicherung vergleichen

Wie Sie die Beitragskosten der Versicherung fürs Moped senken laut Financescout24.de

Sie können den Tarif anteilig reduzieren, indem Sie das Moped in der Mitte des Jahres versichern, da die Versicherung fürs Moped vom 1. März bis hin zum 28./29. Februar gültig ist. Beitragskosten sparen Sie auch, wen Sie sich für ein Moped mit geringerer Höchstgeschwindigkeit entscheiden. Und letztendlich ist es zu empfehlen, einen Vergleich zwischen den Tarifen verschiedener Anbieter anzustellen und dementsprechend zum günstigeren Anbieter zu wechseln.

Versicherung für Mopeds bis 50 ccm im Test bei Vergleich.org (10, 2018)

Das Team von Vergleich.org hat die 7 besten Versicherungen fürs Moped unter die Lupe genommen und miteinander verglichen. Demzufolge steigen die Prämien, wenn der Versicherungsnehmer jünger als 23 Jahre alt ist. Die Mopedversicherungen haben folgendermaßen im Vergleichstest abgeschnitten:

  • 1. GVV bewertet mit der Note „sehr gut“ (1,4) – Vergleichssieger
    2. Huk-Coburg „gut“ (1,5)
    3. WGV-Himmelblau „gut“ (1,5) – Preis-Leistungssieger
    4. ADAC „gut (2,0)
    5. DEVK „gut“ (2,1)
    6. Gothaer „gut“ (2,2)
    7. Sparkassen Versicherung „gut“ (2,5)
Vorteile der Moped Versicherung
  • – Diebstahl ist versichert (auch der Diebstahl von einzelnen Teilen)
    – Zusammenstöße mit Tieren und Schäden durch Marderbiss sind versichert
    – Schäden durch Sturm, Hage, oder Überschwemmungen sind versichert

WGV Versicherung an der Spitze auch im Test bei der Stiftung Warentest (6, 2011)

Das Tochtermagazin der Stiftung Warentest hat die besten Versicherungen für Mopeds bis 50 ccm ermittelt. Die günstigste Police wird von der WGV zur Verfügung gestellt, dicht gefolgt von der Huk-Coburg. Dem Verbrauchermagazin nach zu urteilen, werden die teuersten Tarife von ADAC und R+V angeboten. Hier ein Überblick der getesteten Versicherungen mit den Plätzen, die sie im Test belegt haben:

  • 1. WGV
    2. HUK-Coburg
    3. HDI
    4. DEVK
    5. BGV
    6. Allianz
    7. AXA
    8. ADAC
    9. R+V

Jetzt KFZ Versicherung vergleichen