Vermögensschadenhaftpflicht Vergleich online

Vermögensschadenhaftpflichtversicherungen Vergleiche 

Die Vermögensschadenhaftpflicht ist eine besondere Form der Haftpflichtversicherung, die vor allem für Unternehmer wichtig ist. Eine sehr gute Versicherung für einen günstigen Preis zu bekommen, ist nicht einfach. Viele Versicherungen einer Berufshaftpflichtversicherung bieten diese Verträge an. Für einen Vergleich ihrer Tarife bietet sich das Internet an. Hier finden die Verantwortlichen der Unternehmen auch Testergebnisse und unabhängige Beurteilungen der Angebote zur gewerblichen Haftpflicht.

Nutzen Sie die günstigen Online-Konditionen und wählen zwischen den besten und leistungsstärksten Tarifen aus. Vergleichen Sie auch hier die aktuellen Testsieger und nutzen die Online-Vorteile. 

Die Top 10 Haftpflichtversicherungen im DISQ Vergleichstest

  • 1 Janitos 95,6 sehr gut
  • 2 Swiss Life Partner 95,5 sehr gut
  • 3 Oberösterreichische Versicherung 95,2 sehr gut
  • 4 GVO 93,4 sehr gut
  • 5 Interrisk 92,9 sehr gut
  • 6 Waldenburger Versicherung 91,3 sehr gut
  • 7 Hannoversche 90,6 sehr gut
  • 8 Haftpflichtkasse Darmstadt 90,6 sehr gut
  • 9 Adcuri 89,9 sehr gut
  • 10 Gothaer 89,4 sehr gut zum Anbieter

Unsere Partner vergleichen >

ascore hat beste Anbieter für Existenzsicherung miteinander verglichen

Unternehmen
Tarif
Produkt
Scoring
Adcuri GmbH (Barmenia)
Opti5 Rente
5,5 Sterne
Adcuri GmbH (Barmenia)
Opti5Rente Premium-Schutz
5,5 Sterne
Adcuri GmbH (Barmenia)
Opti5Rente Top-Schutz
5,5 Sterne
ARAG Allgemeine Versicherungs-AG
Existenz-Schutz
5,5 Sterne
AXA Versicherung AG
Existenzschutzversicherung
4,5 Sterne
AXA Versicherung AG
Existenzschutzversicherung-Start
4,5 Sterne
Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG
Opti5 Rente
5,5 Sterne
Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG
Opti5Rente Top-Schutz
5,5 Sterne
Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG
Opti5Rente Premium-Schutz
5,5 Sterne
BGV-Versicherung AG
Golden IV
5 Sterne
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Existenzschutzversicherung
4,5 Sterne
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Existenzschutzversicherung-Start
4,5 Sterne
Die Bayerische (Sach)
Multi PROTECT
4 Sterne
Interlloyd Versicherungs-AG
Existenz-Schutz
6 Sterne
Janitos Versicherung AG
Multi-Rente Balance 2016
5 Sterne
Janitos Versicherung AG
Multi-Rente Best Selection 2016
5 Sterne
Konzept & Marketing GmbH
allsafe lavida – DIE Lebensstandardversicherung
5 Sterne
SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherung AG
VitaLife Exklusiv (p.i.)
4,5 Sterne
TRIAS Versicherung AG
Golden IV
5 Sterne

Vermögensschadenhaftpflicht Vergleiche: Die Pflicht zur Haftung 2019

Jede natürliche Person sowie jedes Unternehmen oder Organisation ist verpflichtet, für verursachte Schäden zu haften. Grundlage dafür bildet das Bürgerliche Gesetzbuch Deutschlands (BGB). Der Verursacher des Schadens muss für Reparaturen an beschädigten Gegenständen bezahlen, notfalls ist dieser auch komplett zu ersetzen. Übernommen werden müssen auch die Kosten für die medizinische Behandlung von verletzen Personen. Ebenfalls ersetzt werden müssen Schäden am Vermögen.

Unsere Partner vergleichen >

Umfang der Haftung im Detail

Die Haftung für Schäden kann in ihrem Umfang nicht begrenzt werden. Im Ernstfall haftet der Schadensverursacher mit seinem gesamten privaten oder geschäftlichen Vermögen, auch mit seinen künftigen Einnahmen. Betrachtet der Antragsteller die hohen Summen, die für die medizinische Behandlung und Rehabilitation von verletzten Personen aufgewendet werden müssen, dann kann schon ein Haftungsfall den finanziellen Ruin bedeuten. Davor schützen kann nur der Abschluss einer Haftpflichtversicherung. Nähere Information zur beruflichen Absicherung für Architekten auch unter https://www.vergleichs-berichte.de/berufshaftpflichtversicherung-architekten-vergleich/.

DFSI vergleicht BU Policen für Selbstständige

Unternehmen Tarifname Versichererart AVB-Bewertung Netto-Prämie in EUR Brutto-Prämie in EUR Prämienbewertung Finanzstärke Note Gesamtbewertung
Canada Life Berufsunfähigkeitsschutz Serviceversicherer sehr gut 116,98 116,98 sehr gut 1,00 hervorragend
Continentale Continentale Premium BU (PBU) Serviceversicherer hervorragend 103,36 177,92 sehr gut 1,25 hervorragend
Europa EUROPA Berufsunfähigkeitsversicherung (E-BU) Direktversicherer hervorragend 96,47 160,79 hervorragend 1,00 hervorragend
HDI EGO Top Serviceversicherer hervorragend 100,28 133,71 hervorragend 1,75 hervorragend
Allianz Selbstständige BerufsunfähigkeitsPolice (OBUU) Serviceversicherer hervorragend 131,37 162,19 gut 1,00 sehr gut
Alte Leipziger SecurAL (Tarif BV10) Serviceversicherer hervorragend 119,63 153,38 sehr gut 1,25 sehr gut
AXA ALVSBV Serviceversicherer sehr gut 100,64 152,49 hervorragend 1,25 sehr gut
Basler Basler BerufsunfähigkeitsVersicherung BP, BPL, BPS Serviceversicherer sehr gut 118,29 157,72 sehr gut 2,00 sehr gut
Condor SBU C80 C81 Serviceversicherer hervorragend 187,72 268,17 befriedigend 1,00 sehr gut
Hannoversche Berufsunfähigkeitsversicherung (Kurzbezeichnung B1 bzw. B2 für den Tarif mit Familienrabatt) Direktversicherer gut 113,68 146,68 hervorragend 1,00 sehr gut
Serviceversicherer hervorragend 119,46 217,19 gut 1,00 sehr gut
Direktversicherer gut 116,48 211,78 sehr gut 1,00 sehr gut
InterRisk SBV XL bzw. EcoPlan XL Serviceversicherer gut 80,41 151,71 hervorragend 2,00 sehr gut
Stuttgarter BUV-PLUS Tarif 91 Serviceversicherer gut 105,67 160,11 sehr gut 1,25 sehr gut
Swisslife Swiss Life SBU, MetallRente.BU, KlinikRente.BU Serviceversicherer hervorragend 105,02 164,09 sehr gut 2,00 sehr gut
Volkswohlbund SBU Serviceversicherer hervorragend 116,65 174,11 gut 2,00 sehr gut
WWK BioRisk BS08 Komfort NT Serviceversicherer hervorragend 126,94 189,47 gut 1,00 sehr gut
Barmenia Barmenia SoloBU Serviceversicherer hervorragend 186,69 266,69 befriedigend 2,00 gut
CosmosDirekt Comfort-Schutz Direktversicherer gut 120,48 303,62 gut 1,00 gut
Debeka BV-T (01/17) Serviceversicherer gut 293,80 391,74 ausreichend 1,75 gut
Dialog SBU-professional Serviceversicherer hervorragend 161,81 202,26 gut 2,00 gut
Familienfürsorge Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung Premium Serviceversicherer hervorragend 147,82 268,76 befriedigend 1,75 gut
Gothaer Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Premium Serviceversicherer sehr gut 219,10 330,70 befriedigend 2,00 gut
HanseMerkur SBU Serviceversicherer sehr gut 117,06 152,02 sehr gut 2,75 gut
Neue Bayerische Beamten BU PROTECT Komfort bzw. BU PROTECT young Komfort Serviceversicherer gut 200,75 326,42 befriedigend 1,75 gut
Neue Bayerische Beamten BU PROTECT Komfort plus bzw. BU PROTECT young Komfort plus Serviceversicherer gut 227,21 360,65 ausreichend 1,75 gut
Neue Bayerische Beamten BU PROTECT Prestige bzw. BU PROTECT young Prestige Serviceversicherer sehr gut 265,97 385,46 ausreichend 1,75 gut
Nürnberger SBU2901C Serviceversicherer hervorragend 161,44 237,41 befriedigend 1,75 gut
Nürnberger SBU2901P Serviceversicherer sehr gut 201,30 296,03 befriedigend 1,75 gut
Nürnberger SDU2901C Serviceversicherer hervorragend 164,60 242,60 befriedigend 1,75 gut
R+V R+V-BerufsunfähigkeitsPolice – Tarif BV Serviceversicherer sehr gut 194,87 278,38 befriedigend 1,00 gut
uniVersa uniVersa ExklusivSBU (7403) Serviceversicherer sehr gut 187,52 267,88 befriedigend 2,00 gut
uniVersa uniVersa PremiumSBU (7404) Serviceversicherer sehr gut 216,75 289,00 befriedigend 2,00 gut
Württembergische BURV Serviceversicherer gut 219,31 304,01 befriedigend 2,00 gut
Zurich BerufsunfähigkeitsVorsorge Serviceversicherer sehr gut 176,86 221,08 befriedigend 1,75 gut
SDK Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) Serviceversicherer gut 362,98 531,68 ausreichend 3,00 befriedigend

Haftpflichtversicherungen im DISQ Vergleichstest – 11 bis 25

  • 11 Axa 88,7 sehr gut
  • 12 Basler 88,2 sehr gut
  • 13 Hanse-Merkur 87,6 sehr gut
  • 14 Helvetia 85,9 sehr gut
  • 15 Ostangler Versicherungen 85,0 sehr gut
  • 16 Barmenia 84,7 sehr gut
  • 17 NV-Versicherungen 84,7 sehr gut
  • 18 Rhion 81,5 sehr gut
  • 19 Bavaria Direkt 80,7 sehr gut
  • 20 Ideal 79,2 gut
  • 21 WGV-Himmelblau (E) 79,0 gut
  • 22 Inter 78,9 gut
  • 23 Alte Leipziger 78,7 gut
  • 24 WGV-Himmelblau (M) 77,3 gut
  • 25 Interlloyd 76,5 gut

Die Haftpflichtversicherung und ihre Leistungen

Bei den Versicherungsverträgen wird zwischen der privaten und der gewerblichen Haftpflicht unterschieden. Bei Abschluss der Verträge ist auf eine genaue Abstimmung auf die Bedürfnisse der Versicherungsnehmer zu achten. Übliche Verträge schließen Sach- und Personenschäden sowie die Vermögensschäden mit ein. Dabei werden durch die Deckungssummen vereinbart, bis zu welcher Höhe diese Risiken versichert sind. Reichen diese Standardverträge für die Abdeckung spezieller Risiken nicht aus, müssen gesonderte Haftpflichtversicherungen abgeschlossen werden.

Unsere Partner vergleichen >

Was sind Vermögensschäden

Von einer Beeinträchtigung des Vermögens einer Privatperson oder eines Unternehmens wird gesprochen, wenn Lohn- oder Umsatzausfall zu verzeichnen ist. Auch verloren gegangene Aufträge, Geldforderungen dritter Unternehmen oder vom Finanzamt oder andere Ereignisse, die sich negativ auf das Vermögen auswirken, gehören dazu.

Haftpflichtversicherungen im DISQ Vergleichstest – 26 bis 45

  • 26 … 75,5 gut
  • 27 …-… 74,7 gut
  • 28 Europa 74,3 gut
  • 29 HDI 74,3 gut
  • 30 Concordia 74,3 gut
  • 31 Nürnberger 74,0 gut
  • 32 WGV (E) 73,8 gut
  • 33 Ergo 72,6 gut
  • 34 Arag 72,3 gut r
  • 35 WGV (M) 71,6 gut
  • 36 AIG 71,2 gut
  • 37 Allsecur 71,0 gut
  • 38 Bruderhilfe 69,6 befriedigend
  • 39 Docura 69,3 befriedigend
  • 40 Debeka 69,1 befriedigend
  • 41 Grundeigentümer-Versicherung 69,0 befriedigend
  • 42 Ammerländer Versicherung 68,7 befriedigend
  • 43 BGV 67,9 befriedigend
  • 44 CosmosDirekt 67,4 befriedigend
  • 45 SV Sparkassenversicherung (E) 66,9 befriedigend

Wer braucht die Versicherung in 2019

Eine Vermögensschadenhaftpflicht benötigen alle Unternehmen, Selbständige oder Freiberufler, die andere beraten und begutachten, die eine Vermögens- oder Immobilienverwaltung anbieten oder die Prüfaufträge und Planungsleistungen übernehmen. Viele dieser Berufsgruppen sind sogar gesetzlich dazu verpflichtet, eine sogenannte Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen. Dazu gehören Anwälte und Steuerberater, Notare und Gutachter, Architekten und auch Mediziner.

Unsere Partner vergleichen >

Leistungen dieser Versicherung

Die Versicherung tritt für Vermögensschäden ein, wenn die Versicherungsnehmer ihre Sorgfaltspflichten verletzt haben. Dabei gilt das Verstoßprinzip. Der Versicherungsfall ist damit das berufliche Versehen des Schadenverursachers, aus dem sich die späteren Haftpflichtansprüche ergeben. Die eigentlichen Beeinträchtigungen können also auch erst später eintreten. Sie werden von der Versicherung reguliert. Die Gesellschaft übernimmt aber auch die Abwehr von unberechtigten Ansprüchen. Auch eine Feuerversicherung ist ein wichtiger Versicherungsschutz.

Haftpflichtversicherungen im DISQ Vergleichstest – 46 bis 64

  • 46 VPV 66,9 befriedigend
  • 47 SV Sparkassenversicherung (M) 65,0 befriedigend
  • 48 Medien-Versicherung 64,9 befriedigend
  • 49 Allianz 64,7 befriedigend
  • 50 Prokundo 64,7 befriedigend
  • 51 Baden-Badener 63,5 befriedigend
  • 52 Condor 62,0 befriedigend
  • 53 Müchener Verein 60,6 befriedigend
  • 54 Öffentliche Oldenburg 60,3 befriedigend
  • 55 Signal Iduna 59,5 ausreichend
  • 56 DEVK 59,1 ausreichend
  • 57 R+V 59,1 ausreichend
  • 58 Stuttgarter 58,2 ausreichend
  • 59 Volkswohl Bund 56,3 ausreichend
  • 60 Öffentliche Braunschweig 54,3 ausreichend
  • 61 VGH 52,8 ausreichend
  • 62 Provinzial Rheinland 51,4 ausreichend
  • 63 ÖSA Versicherungen 48,5 ausreichend
  • 64 WWK 46,5 ausreichend

Beispiele für Vermögensschäden

Typisches Beispiel für den Eintritt eines Versicherungsschadens ist der Steuerberater, der eine wichtige Frist für einen Widerspruch zu einem Steuerbescheid seines Mandanten verpasst. Wird der Bescheid gültig, ist die Steuer innerhalb kurzer Zeit fällig und verringert das Vermögen des Mandanten. Wohnungsverwalter, die Mietforderungen verjähren lassen, weil sie Mahnungen versäumen, werden vom Immobilieneigentümer zur Verantwortung gezogen. Wenn Anwälte ihre Sorgfaltspflicht verletzen und etwa Verträge nicht korrekt formulieren, können spätere Verurteilungen ihrer Mandanten auf sie zurückfallen.

Unsere Partner vergleichen >

Auf die Deckungssumme kommt es an

Ob gesetzlich vorgeschrieben oder nicht, die Vermögensschadenhaftpflicht kann nur wirksam schützen, wenn die vereinbarten Deckungssummen hoch genug sind. Die Gesellschaften bieten in ihren Verträgen Summen ab 50.000 Euro an. Nach oben gibt es fast keine Grenzen. Versicherungsnehmer sollten darauf achten, ob sich der Deckungsbeitrag auf jeden Versicherungsfall oder auf ein gesamtes Jahr bezieht. Hier darf nicht am Beitrag gespart werden. Reicht die Deckung der Versicherung nicht aus, haftet jeder wieder mit dem privaten oder geschäftlichen Vermögen. Auch für freiberuflich Tätige bietet sich eine Haftpflicht an.

Vermögensschadenhaftpflicht Vergleich online

Vermögensschadenhaftpflicht Vergleich online

Merkmale 2019, welche die Tarifhöhe beeinflussen

Grundlage der Tarifberechnung bilden die zu versichernden Risiken. Dabei bestimmen vor allem berufstypische Risiken die Höhe der Beiträge. Außerdem werden die Größe der Unternehmen, Kanzleien oder Praxen berücksichtigt und auch die Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter. Aufschläge müssen einkalkuliert werden, wenn Schadensfälle im Ausland mit versichert werden sollen. Selbstbehalte verringern die Beitragszahlungen. Berufsanfänger erhalten oft Rabatte.

Unsere Partner vergleichen >

Etliche Angebote in den Untersuchungen

Jedes Versicherungsangebot für die Vermögensschadenhaftpflicht muss genau auf die Bedürfnisse des Versicherungsnehmers zugeschnitten sein. Da die Ausgangsbedingungen der einzelnen Berufsgruppen so unterschiedlich sind, ist die genaue Angabe der Daten unbedingt notwendig. Daher gibt es auch im Internet keine allgemeinen Vergleiche der Versicherungsverträge aus diesem Bereich. Es hilft nur, mehrere konkrete Angebote mit identischen Ausgangsbedingungen einzuholen und diese genau zu vergleichen.

Der beste Versicherungsschutz

Der günstigste Vertrag muss nicht der beste sein. Den besten Schutz bietet der Vertrag, der alle auftretenden Risiken abdeckt und dafür die passende Deckungssumme vereinbart. Außerdem spielen die Erreichbarkeit der Versicherung und die Übernahme von Vorschäden eine wichtige Rolle. Nur wenn dieses gesamte Paket zu einem ansprechenden Preis angeboten wird, hat der Verbraucher die passende Versicherung gefunden.

Berufshaftpflicht für Rechtsanwälte

Bei Rechtsanwälten gehört der Abschluss einer Berufshaftpflicht, die die Vermögensschadenhaftpflicht mit einschließt, zu den Zulassungsvoraussetzungen für die berufliche Selbständigkeit. Als Mindesthöhe ist ein Deckungsbetrag von 250.000 Euro je Schadensfall vorgeschrieben, der vier Mal im Jahr gedeckt sein muss. Testsieger für diesen Versicherungsschutz wurde im Jahr 2014/2015 die R+V mit einem Jahresbeitrag von 138,60 Euro. Gut schnitten hier auch die HDI Gerling und die Gothaer Versicherung ab.

Unsere Partner vergleichen >

2019 Rabatte für Berufsanfänger

Berufsanfänger und Neueinsteiger sollten sich die Angebote der Allianz genau anschauen. Diese bietet ihnen bei vielen Verträgen einen Rabatt von 50 Prozent. Gerade in der Gründungsphase spielen Kosten eine große Rolle. Verträge sollten dann mit einer kurzen Laufzeit ausgestattet sein, um bei Beitragserhöhung leicht kündigen zu können.

Verträge regelmäßig prüfen

Alle Versicherungsverträge, auch die Vermögensschadenhaftpflicht, sollen in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Dabei geht es in erster Linie darum, ob die aktuell auftretenden Risiken noch abgedeckt sind. Schnell kann es geschehen, dass sich das Unternehmen vergrößert oder zusätzliche Dienstleistungen anbietet. Dann muss der Versicherungsschutz angepasst werden. Auch ein Vergleich der Beiträge mit anderen Versicherungsgesellschaften kann sich durchaus lohnen.

Vermögensschadenhaftpflichtversicherungen Vergleichsberichte online 2019

Die Tarife für die Vermögensschadenshaftpflicht sind nicht so leicht zu vergleichen wie etwa bei einer privaten Haftpflicht. Zu unterschiedlich sind die Anforderungen der Berufsgruppen und die Ausgangsbedingungen. Viele Versicherungsgesellschaften bieten jedoch auch im Internet an, nach Eingabe der individuellen Daten konkrete Angebote zu erstellen. Diese Mühe sollten die Versicherungsnehmer auf sich nehmen. Nur ein wirklich passender Vertrag kann davor schützen, im Haftungsfall finanzielle Nachteile zu erleiden. Einige Versicherungen kombinieren die Berufshaftpflichtversicherung mit der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung.

Unsere Partner vergleichen >