Sparbrief Vergleich 2019

Sparbrief Vergleiche 2018

„Spare in der Zeit, dann hast du in der Not.“ Diese Sage aus dem Volksmund trifft auch in der heutigen Zeit noch zu. Sparen ist kein Selbstzweck, an dem man nichts verdient und sich nichts gönnt. Es gilt die eigene Zukunft abzusichern, sodass man mögliche Ausgaben in der Zukunft leicht beheben kann. Warum eine sinnvolle Geldanlage wie zum Beispiel durch einen Sparbrief heutzutage besonders wichtig ist und wie die Wahl Ihrer Anlagenstrategie von Ihren persönlichen Zielen, der Anlagedauer, der Laufzeit, und vielem mehr abhängt, soll im Folgenden dargestellt werden.

Nutzen Sie die günstigen Online-Konditionen und wählen zwischen den besten und leistungsstärksten Tarifen aus.

Sparbriefe Vergleichen: so funktioniert es

Sparbriefe unterscheiden sich im Prinzip kaum vom Festgeld. Wenn Sie einen Sparbrief (einen Sparvertrag) eröffnen, geben Sie im Grunde Ihr Geld einer Bank – und zwar in Form einer Einmalzahlung. Es kann auch eine vorher vereinbarte Summe in monatlichen Raten eingezahlt werden. Der Sparbrief ist gebührenfrei. Für den eingezahlten Betrag garantiert die Bank einen festen Zinssatz.

Unsere Partner vergleichen >

Die wichtigsten Tarife der Versicherer

VersicherungSuchen Q2/2017Suchen Q2/2018Absolute Veränderung von Q2/2017 zu Q2/2018Prozentuale Veränderung von Q2/2017 zu Q2/2018
RENTENVERSICHERUNG11000011000000
RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG905009050000
REISERÜCKTRITTSVERSICHERUNG905009050000
KFZ VERSICHERUNG11000090500-19500-0.18
ZAHNZUSATZVERSICHERUNG6050074000135000.22
HAFTPFLICHTVERSICHERUNG740007400000
HAUSRATVERSICHERUNG605006050000
BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG405004950090000.22
PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG405004050000
RIESTER RENTE271003310060000.22
KRANKENVERSICHERUNG331003310000
RISIKOLEBENSVERSICHERUNG331003310000
UNFALLVERSICHERUNG331003310000
STERBEGELDVERSICHERUNG1210027100150001.24
HANDYVERSICHERUNG3310027100-6000-0.18
REISEVERSICHERUNG181002220041000.23
PFLEGEVERSICHERUNG222002220000
BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE148001810033000.22
WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG181001810000
FAHRRADVERSICHERUNG148001480000
ROLLER VERSICHERUNG81001210040000.49
MOTORRAD VERSICHERUNG99001210022000.22
HUNDEVERSICHERUNG121001210000
REISEKRANKENVERSICHERUNG121001210000
MOPEDVERSICHERUNG8100990018000.22
PRIVATE RENTENVERSICHERUNG9900990000
BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG5400810027000.5
AUSLANDSREISEKRANKENVERSICHERUNG8100810000
BETRIEBSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG8100810000
OLDTIMER VERSICHERUNG8100810000
DROHNEN VERSICHERUNG99008100-1800-0.18
KRANKENTAGEGELDVERSICHERUNG4400660022000.5
KAUTIONSVERSICHERUNG5400660012000.22
KRANKENZUSATZVERSICHERUNG5400660012000.22
BAUHERRENHAFTPFLICHT4400540010000.23
D&O VERSICHERUNG4400540010000.23
KRANKENHAUSZUSATZVERSICHERUNG4400540010000.23
BAULEISTUNGSVERSICHERUNG5400540000
KAPITALLEBENSVERSICHERUNG5400540000
KFZ HAFTPFLICHTVERSICHERUNG5400540000
VERKEHRSRECHTSSCHUTZ5400540000
ELEMENTARVERSICHERUNG2400440020000.83
VOLLKASKOVERSICHERUNG360044008000.22
BRILLENVERSICHERUNG4400440000
FAHRLEHRERVERSICHERUNG4400440000
STUDENTISCHE KRANKENVERSICHERUNG4400440000
ARBEITSRECHTSSCHUTZ1900360017000.89
TIERVERSICHERUNG290036007000.24
SCHUTZBRIEF44003600-800-0.18
KURZZEITKENNZEICHEN VERSICHERUNG2900290000
PFERDEVERSICHERUNG2900290000
PFLEGEZUSATZVERSICHERUNG2900290000
PRIVATE UNFALLVERSICHERUNG2900290000
LKW VERSICHERUNG36002900-700-0.19
ERWERBSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG190024005000.26
KREDITVERSICHERUNG2400240000
YOUNGTIMER VERSICHERUNG2400240000
REISEGEPÄCKVERSICHERUNG29002400-500-0.17
WASSERSCHADEN VERSICHERUNG100019009000.9
VERMÖGENSSCHADENHAFTPFLICHT130019006000.46
CYBER VERSICHERUNG160019003000.19
ZWEITWAGENVERSICHERUNG160019003000.19
FONDSGEBUNDENE RENTENVERSICHERUNG1900190000
GLASVERSICHERUNG1900190000
TRANSPORTVERSICHERUNG1900190000
VERMIETERRECHTSSCHUTZ24001900-500-0.21
GEWERBEVERSICHERUNG88016007200.82
MIETRECHTSSCHUTZ100016006000.6
PRIVATE RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG130016003000.23
AUSBILDUNGSVERSICHERUNG1600160000
GRUNDEIGENTÜMER VERSICHERUNG19001600-300-0.16
TIERHALTERHAFTPFLICHT19001600-300-0.16
BEAMTE KRANKENVERSICHERUNG88013004200.48
ELEKTRONIKVERSICHERUNG88013004200.48
KINDERINVALIDITÄTSVERSICHERUNG88013004200.48
FAMILIENRECHTSSCHUTZ100013003000.3
HUNDEHALTERHAFTPFLICHT100013003000.3
BERUFSRECHTSSCHUTZ1300130000
IPHONE VERSICHERUNG1300130000
KFZ SCHUTZBRIEF1300130000
REISESTORNOVERSICHERUNG1300130000
TRAKTOR VERSICHERUNG1300130000
FONDSGEBUNDENE LEBENSVERSICHERUNG16001300-300-0.19
MIETAUSFALLVERSICHERUNG16001300-300-0.19
PFLEGE BAHR16001300-300-0.19
BETRIEBSUNTERBRECHUNGSVERSICHERUNG88010001200.14
INHALTSVERSICHERUNG88010001200.14
PFLEGETAGEGELDVERSICHERUNG88010001200.14
PHOTOVOLTAIKVERSICHERUNG88010001200.14
PFLEGEPFLICHTVERSICHERUNG1000100000
VERANSTALTERHAFTPFLICHT1000100000
WARENKREDITVERSICHERUNG1000100000
BAUHERRENHAFTPFLICHTVERSICHERUNG16001000-600-0.38
BETRIEBSVERSICHERUNG4808804000.83
DREAD DISEASE VERSICHERUNG5908802900.49
GRUNDBESITZERHAFTPFLICHT7208801600.22
BETRIEBLICHE KRANKENVERSICHERUNG88088000
KRANKENVERSICHERUNG FÜR STUDENTEN88088000
PRIVATE ARBEITSLOSENVERSICHERUNG88088000
FAHRANFÄNGER VERSICHERUNG1000880-120-0.12
FEUERVERSICHERUNG1000880-120-0.12
KOMPOSITVERSICHERUNG1000880-120-0.12
ANHÄNGERVERSICHERUNG1300880-420-0.32
FIRMENRECHTSSCHUTZ4807202400.5
MASCHINENVERSICHERUNG4807202400.5
AU PAIR VERSICHERUNG5907201300.22
GRUNDFÄHIGKEITSVERSICHERUNG5907201300.22
VERANSTALTUNGSVERSICHERUNG5907201300.22
DEUTSCHLANDRENTE72072000
INSASSENUNFALLVERSICHERUNG880720-160-0.18
INSTRUMENTENVERSICHERUNG880720-160-0.18
PRODUKTHAFTPFLICHTVERSICHERUNG880720-160-0.18
VERTRAUENSSCHADENVERSICHERUNG880720-160-0.18
TEILKASKOVERSICHERUNG1000720-280-0.28
GESCHÄFTSVERSICHERUNG2105903801.81
GEWERBEHAFTPFLICHTVERSICHERUNG3205902700.84
PROBEFAHRT VERSICHERUNG4805901100.23
REISEUNFALLVERSICHERUNG4805901100.23
AMBULANTE ZUSATZVERSICHERUNG59059000
MASCHINENBRUCHVERSICHERUNG59059000
FORDERUNGSAUSFALLVERSICHERUNG720590-130-0.18
KAMERAVERSICHERUNG880590-290-0.33
BÜRGSCHAFTSVERSICHERUNG390480900.23
IMMOBILIEN RECHTSSCHUTZ390480900.23
LEITUNGSWASSERVERSICHERUNG48048000
BERUFSUNFALLVERSICHERUNG590480-110-0.19
GERÄTEVERSICHERUNG590480-110-0.19
DIEBSTAHLVERSICHERUNG880480-400-0.45
RECHTSANWALT VERSICHERUNG2603901300.5
GEWÄSSERSCHADENHAFTPFLICHT320390700.22
INVENTARVERSICHERUNG320390700.22
GESCHÄFTSINHALTSVERSICHERUNG39039000
STATIONÄRE ZUSATZVERSICHERUNG39039000
VERANSTALTUNGSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG210320110.52
BEIHILFEVERSICHERUNG260320600.23
GEWERBERECHTSSCHUTZ260320600.23
SPORTVERSICHERUNG260320600.23
TELEMATIK VERSICHERUNG260320600.23
KUNSTVERSICHERUNG32032000
LABORVERSICHERUNG32032000
TABLET VERSICHERUNG32032000
UNFALLVERSICHERUNG FÜR KINDER390320-70-0.18
VEREINSHAFTPFLICHT390320-70-0.18
GEWERBEHAFTPFLICHT170260900.53
EVENTVERSICHERUNG210260500.24
FERIENHAUSVERSICHERUNG210260500.24
VEREINSVERSICHERUNG210260500.24
ERWEITERTE PRODUKTHAFTPFLICHT26026000
VERKEHRSHAFTUNGSVERSICHERUNG320260-60-0.19
RECHTSSCHUTZ FÜR SELBSTÄNDIGE1102101000.91
BETRIEBSRECHTSSCHUTZ170210400.24
VERANSTALTUNGSAUSFALLVERSICHERUNG170210400.24
BAUHELFER UNFALLVERSICHERUNG21021000
EINBRUCH VERSICHERUNG21021000
GRUPPENVERSICHERUNG21021000
KRANKENVERSICHERUNG FÜR BEAMTE21021000
MONTAGEVERSICHERUNG21021000
WERKVERKEHRSVERSICHERUNG21021000
ERTRAGSAUSFALLVERSICHERUNG260210-50-0.19
UMWELTHAFTPFLICHTVERSICHERUNG260210-50-0.19
VALORENVERSICHERUNG260210-50-0.19
WORK AND TRAVEL VERSICHERUNG260210-50-0.19
AUSSTELLUNGSVERSICHERUNG90170800.89
FRACHTFÜHRERVERSICHERUNG90170800.89
BETRIEBSINHALTSVERSICHERUNG140170300.21
INDUSTRIEVERSICHERUNG17017000
INTERNET RECHTSSCHUTZ17017000
KREBSVERSICHERUNG210170-40-0.19
UMWELTSCHADENVERSICHERUNG260170-90-0.35
KFZ FLOTTENVERSICHERUNG14014000
LUFTFAHRTVERSICHERUNG170140-30-0.18
PFLEGEKOSTENVERSICHERUNG170140-30-0.18
HAUSBESITZERHAFTPFLICHT210140-70-0.33
UNTERHALTS RECHTSSCHUTZ170110-60-0.35
GESAMT12209201270520496000.041

Quelle: info.mediaworx.com

Erwartung der Zinsen und der Rendite im Zinsvergleich

Wie beim Festgeld sind die Zinsen aufgrund der hohen Sicherheit entsprechend niedrig. Die Rendite fällt damit relativ gering aus. Das ist leider komplett unabhängig davon, ob Sie der Bank Ihr Geld drei Jahre oder zehn Jahre zur Verfügung stellen. Zwar müssten die Zinsen höher sein, wenn Sie Ihr Geld länger dort lassen, in der Praxis aber umgehen Banken gerne diese Logik. Weitere Formen und Möglichkeiten der Geldanlage sind unter anderem auch:

Die Ausschüttung der Prämien aktuell im Test

Sie können in der Regel zwischen zwei Ausschüttungsvarianten unterscheiden, wobei eine besser für die Bank ist, als die andere. Zum einen können Sie sich die Zinsen während der Laufzeit ausschütten lassen. Die bis dahin gesammelten Zinsgutschriften werden dann nicht weiter verzinst. Falls Sie auf eine zwischenzeitliche Ausschüttung nicht angewiesen sind, können Sie sich die Zinsen am Ende der Laufzeit zusammen mit dem angesparten Guthaben auszahlen lassen. Bei dieser Variante muss Ihnen die Bank die gesammelten Zinsgutschriften weiter verzinsen.

Rendite als wichtiger Punkt bei der Anlage

Die Verzinsung ist neben der Sicherheit das für die meisten Anleger wohl wichtigste Kriterium, wenn es um die Auswahl eines Sparbriefes geht. Lassen Sie sich dabei nicht von Werbezinsen wie der Zinstreppe beirren. Bei dieser steigen die Zinsen mit den Jahren an, wobei Sie zu beginn relativ übersichtlich ausfallen und erst zum Ende hin größer werden. Meist sind solche Zinstreppen nichts als Augenwischerei – Ein Werbetrick der Banken, das ist alles.

Sicherheit steht an erster Stelle 2018

Sparbriefe gelten als fast 100 Prozent sicher. Das einzige worauf Sie gezielt achten sollten, ist, keine Inhaber- sondern Namenssparbriefe zu kaufen. Die Verzinsung sollte außerdem die Inflationsrate übersteigen. So müssen Sie keinen realen Kaufkraftverlust hinnehmen.

Einlagesicherung laut Finanztest

Sparbriefe unterliegen 100 prozentiger Einlagensicherung. In Deutschland existiert ein zweistufiges Sicherheitssystem, welches im Fall der Bankenpleite zum Einsatz kommt: Die europäische Union garantiert für Bankeinlagen – also auch Sparbriefe – innerhalb der EU bis 50.000 Euro zu 100 Prozent. Ab 2011 sogar bis zu 100.000 Euro.

Unsere Partner vergleichen >

weitere Sicherheiten im Vergleichsbericht

Neben der gesetzlichen Einlagensicherung gibt es noch weitere Sicherheitsvorkehrungen von Banken und Sparkassen. Das bei weitem umfangreichste ist der sogenannte Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB). Mithilfe dieses können nun auch sechs und sieben-stellige Kapitaleinlagen abgesichert werden. Volksbanken, Sparkassen und Raiffeisenbanken bieten einen ähnlichen Service an.

Kostenvergleich der Geldanlage

In der Regel erzeugt der Sparbrief für sich alleine gestellt keine Kosten. Sie bezahlen also nichts für die Kontoeröffnung, Kontoführung und Kontoauflösung. Auch hier ist wieder das Kleingedruckte zu beachten. Setzt eine Bank für die eine oder andere Überweisung Gebühren an, sollten Sie nach anderen Angeboten oder Anbietern suchen; Jede Gebühr wirkt sich direkt negativ auf Ihre langzeitliche Rendite aus.

Liquidität und Flexibilität

Kurz und knapp: es gibt keine Liquidität. Ihr Geld wird sozusagen für die Dauer der Laufzeit „eingefroren“, es ist also für Sie unerreichbar. Lediglich die Zinsen können Sie sich, wenn vorher vereinbart, jährlich ausschütten lassen. Auch punkto Flexibilität schneiden Sparbriefe eher schlecht ab. Eine Änderung der Ratenhöhe zum Beispiel ist üblicherweise nicht möglich.

Die Transparenz der Verträge

In Sachen Transparenz punktet der Sparbrief. Die Zinsen sind von Beginn an klar definiert und Sie können sich ausrechnen, wieviel Rendite ihnen der Sparbrief bringt. Bei Sparbriefen mit Zinstreppe sind ebenfalls transparent. Da allerdings Banken hauptsächlich mit den großen Zinssätzen am Ende werben, erfordern diese etwas umfangreicheren Rechenaufwand.

Focus Rechner

Die Sparbriefe von rund 70 Anbietern wurden von Focus in 06/2013 verglichen. Die oben genannten Kriterien können dort weitestgehend den eigenen Bedürfnissen angepasst werden, sodass die anschließende Bewertung spezifischer ausfällt. Auch wurde eine Kundenumfrage von Focus durchgeführt. Nach rund 55.000 Stimmen liegt die PSD Bank Hessen-Thüringen mit mehr als 1000 Stimmen weit voraus. Alle anderen Banken haben weniger als 200 Stimmen bekommen.

Direktbankenvergleich in 2018

Sparbriefe können auch bei Direktbanken eröffnet werden. Eine Direktbank ist keine physische Bank in dem Sinne; sie hat keine Angestellte, denen man in einer Filiale gegenübersteht. Dennoch ist das Geld bei einer Direktbank genauso sicher, wie beispielsweise bei einer Volksbank. Die großen deutschen Direktbanken sind standardgemäß Mitglied beim Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken.

Abgeltungssteuer

Sparbriefe sind inbegriffen in der 25-prozentigen Abgeltungssteuer plus Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer. Aus diesem Grund ist es möglich, dass bis zu 28 Prozent des Zinsertrags verloren gehen. Die Abgeltungsteuer wird von den Banken direkt ans Finanzamt abgeführt. Erteilen Sie als Anleger Ihrer Bank jedoch zuvor einen Freistellungsauftrag bis zur vollen Höhe des Sparerpauschbetrags, bleiben Zinseinkünfte entsprechend bis zu 801 Euro abzugsfrei, bei Ehepaaren das Doppelte.

Service-Ranking der  Vergleichsportale – Gesamt laut Service Value

Rang Vergleichsportal
1 fss-online.de
2 aspect-online.de
3 toptarif.de
4 check24.de
5 financescout24.de
6 tarifvergleich.de
7 geld.de
8 sparvergleich24.com
9 preisvergleich.de

Sparbriefe Vergleiche 2019

In der heutigen Zeit ist Sparen kaum noch wegzudenken. Ein Sparbrief bietet dabei eine Möglichkeit mit nahezu 100 Prozent Sicherheit sein Geld anzulegen. Die Kriterien, auf die Sie bei der Wahl eines Sparbriefes achten sollten, sind Rendite, Sicherheit, Kosten, Flexibilität, Liquidität und Transparenz. Auch Direktbanken sollten Sie bei Ihrer Auswahl nicht außer Acht lassen.

Unsere Partner vergleichen >