Photovoltaik Versicherung sinnvoll

Photovoltaik Versicherung sinnvoll

Warum eine Photovoltaik Versicherung sinnvoll ist, zeigen die höheren Leistungen im Vergleich zur klassischen Gebäudeversicherung. Denn Photovoltaikanlagen stehen unter dem freien Himmel, die Risiken für eine derartige Anlage können lediglich mit einer Solarversicherung bzw. einer Photovoltaik Versicherung getragen werden. Denn Schäden durch z.B. Erdbeben, Schneedruck, Vandalismus und sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen an einer Photovoltaikanlage können immens werden.

Nutzen Sie die günstigen Online-Konditionen und wählen zwischen den besten und leistungsstärksten Tarifen aus.

Warum eine Photovoltaik Versicherung 2017 sinnvoll ist?

Betreiber einer Photovoltaikanlage, die auch PV-Anlage oder PVA bezeichnet wird, haben die Möglichkeiten hohe Gewinne mit der Energiewandlung zu erzielen. Aber auch das finanzielle Risiko eines solchen Solarstromanlage ist hoch. Denn die Solarzellen werden üblicherweise auf einem Dach angebracht und sind somit auch den Elementen ausgesetzt. Die Risiken von Photovoltaikanlagen können somit sein:

  • Hagel, Blitzschlag, Sturm und auch Feuer
  • Schäden durch Tiere, Vandalismus, Schneedruck und auch Diebstahl
  • Einnahmeausfälle bei zu geringer Gewinnung werden ebenfalls mitversichert

Für eine Solaranlage sollte immer auch eine passende Photovoltaikversicherung abgeschlossen werden, da eine übliche Gebäudeversicherung die Risiken alleine nicht abdecken kann. Schützen Sie Ihre PV-Anlage mit der besten Allgefahrenversicherung und vergleichen hier die besten Versicherungen zum Schutz Ihrer Solaranlage.

Jetzt vergleichen

Ertragsausfall sollte mitversichert werden

Photovoltaik Versicherung sinnvoll

Photovoltaik Versicherung sinnvoll

Die häufigsten Schäden an einer Photovoltaikanlage liegen durch Wettereinflüsse begründet. Blitzschläge, Hagel und auch Sturm verursachen die meisten Schäden an Photovoltaikanlage und lösen Überspannungen aus. Ohne eine Photovoltaikversicherung müssen Betreiber einer AV-Anlage nicht nur den Schaden selbst bezahlen, sondern auch den Ertragsausfall hinnehmen. Eine Solarversicherung ist immer auch eine Ertragsausfallversicherung für entgangene Einnahmen.

Betreiber-Haftpflicht- Entgangene Gewinne werden 2017 mitversichert

Die Einnahmeausfälle richten sich vor allem nach der Größe der Anlage. Die Versicherer legen in der Regel eine Summe in Höhe von 2 bis drei Euro pro Tag und pro kWp fest. Sinnvoll ist auch, dass größere Anlagen entsprechend höher abgesichert werden. Die besten Versicherung und günstige Beiträge bieten wir Ihnen auch hier an. Wenn Sie Interesse gefunden haben sollten, dann können Sie auch direkt zum Abschluss kommen. Es werden die besten Anbieter der Jahre 2016 & 2017 einer Betreiber-Haftpflichtversicherung im Vergleich im Bereich Solarthermie gegenübergestellt. Nähere Infos zu folgenden Themen:

Die Beiträge in der Gegenüberstellung

Die Beiträge einer Solar-Versicherung variieren zwischen 40 bis 100 Euro im Jahr, eine Montageversicherung ist in der Regel inklusive. Die Unterschiede liegen insbesondere in der vereinbarten Selbstbeteiligung. Denn einige Versicherer bieten einen Selbstbehalt in Höhe von 500 Euro pro Schadensfall, andere hingegen nur 250 Euro. Sinnvoll ist es, wenn die Kosten in einem solchen Fall möglichst gering gehalten werden und alle Leistungen abgedeckt werden können.

Jetzt vergleichen

Übliche Hausratversicherung

Eine PV-Anlage muss grundsätzlich zusätzlich abgesichert werden und wird in der Regel nicht im Rahmen einer Hausratversicherung abgedeckt. In diesem Fall gilt es eine Allgefahrenversicherung für die Photovoltaikanlagen abzuschließen. Dennoch ist eine Hausratversicherung eine der wichtigsten Absicherung überhaupt. Mitversichert sind alle Risiken bei der Installation der PV-Anlage, Schäden durch äußere Gewalt und auch bei Vandalismus.  der Wichtige Versicherungen oder Finanzierungen sind unter anderem auch:

Für Bauherren ist auch eine Bauherrenhaftpflichtversicherung eine wichtige Absicherung im Schadensfall.

Photovoltaik Versicherungen sinnvolle Anlage 2017

Dass eine Photovoltaik Versicherung sinnvoll ist, zeigt die Gegenüberstellung der möglichen Risiken für die Betreiber einer Photovoltaikanlage. Denn Vandalismus, Diebstahl und Witterungseinflüsse können nicht nur die PV-Anlage selbst kosten, sondern auch noch die entgangenen Gewinne riskieren. Bereits aus diesem Grund ist eine Photovoltaik Versicherung sinnvoll. Auch hier stehen Ihnen alle Versicherungen im Vergleich.

Jetzt vergleichen