Krankenkassenvergleich 2018

Nicht beim Vergleich der privaten Krankenversicherungen ergeben sich Ersparnisse. So hat die Stiftung Warentest beim Krankenkassenvergleich ebenfalls eine Ersparnis von bis zu 400 Euro ausmachen können. Auch die Leistungen sind nicht immer die gleichen wie die Krankenkassenvergleiche gezeigt haben. Wir stellen Ihnen einmal die aktuellen Testsieger für das Jahr 2018 vor und analysieren auch einmal die Leistungen der GKV Versicherungen.

Der Seriensieger, die hkk Krankenkasse, steht auch in unserem Krankenkassenvergleich.

Die besten Krankenkassen im N24 Ranking

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) und N24 haben den Krankenkassebvergleich gemacht und dabei folgende Testsieger gefunden:

  • 1 hkk 83,3% 2,1 | gut
  • 2 Audi BKK 81,7% 2,2 | gut
  • 3 IKK gesund plus 79,4% 2,4 | gut
  • 4 Viactiv BKK 78,3% 2,4 | gut
  • 5 BKK Verkehrsbau Union 77,6% 2,5 | gut
  • 6 BIG direkt gesund 77,5% 2,5 | befriedigend
  • 7 SBK 76,5% 2,6 | befriedigend
  • 8 Techniker Krankenkasse 75,2% 2,7 | befriedigend
  • 9 mhplus BKK 75,1% 2,7 | befriedigend
  • 10 Barmer GEK 73,6% 2,8 | befriedigend
  • 11 Novitas BKK 72,8% 2,8 | befriedigend
  • 12 Knappschaft 72,2% 2,9 | befriedigend
  • 13 Kaufmännische Krankenkasse 70,4% 3,0 | befriedigend
  • 14 Bahn BKK 69,0% 3,1 | befriedigend
  • 15 IKK classic 67,4% 3,2 | befriedigend

Die hkk Krankenkasse bietet die besten Leistungen im Bereich des Krankenkassenvergleichs und kann sich vor der renommierten Konkurrenz durchsetzen. In unseren Vergleichs Berichten erfahren Sie alles immer ganz aktuelle zu Versicherung, Vorsorge und Finanzen.

Vergleichsbericht aller Versicherungsanbieter 2019

#MarkeMonatl. Markensuchen 2016/2017Monatl. Markensuchen 2017/2018Absolute VeränderungProzentuale Veränderung
3ALLIANZ16810017550074000.04
4DEBEKA141600116600-25000-0.18
5COSMOSDIREKT111600111300-3000
6ERGO826009000074000.09
7AXA876008760000
8GOTHAER726007860060000.08
9SIGNAL IDUNA753007530000
10DEVK8390074390-9510-0.11
11VHV602006760074000.12
12DKV649006590010000.02
13HANSE MERKUR649006490000
14ERGO DIREKT4240062900205000.48
15HDI6760058600-9000-0.13
16GENERALI512005530041000.08
LVM512005530041000.08
18VERSICHERUNGSKAMMER BAYERN5690053870-3030-0.05
19ALLSECUR514005310017000.03
20WGV419005120093000.22
21WÜRTTEMBERGISCHE *2760049300217000.79
22R+V *449004630014000.03
23ARAG365003970032000.09
24PROVINZIAL385003850000
25ZURICH *4030036200-4100-0.1
26DA DIREKT1100035500245002.23
27BARMENIA315003250010000.03
28ROLAND *1650032100156000.95
29DIE BAYERISCHE3150027540-3960-0.13
30EUROPA *271002710000
31AACHENMÜNCHENER3070026600-4100-0.13
32NÜRNBERGER *222002220000
33CONCORDIA2470022000-2700-0.11
34DEUTSCHE FAMILIENVERSICHERUNG732020200128801.76
35ALTE LEIPZIGER200002000000
36HELVETIA165001870022000.13
37ADVOCARD16100164003000.02
38BGV15000157007000.05
39ENVIVAS151901519000
40SWISSLIFE102201512049000.48
41CONTINENTALE88001450057000.65
42VGH3150014300-17200-0.55
43WWK2660012500-14100-0.53
44SPARKASSENVERSICHERUNG1480012100-2700-0.18
45UKV63001180055000.87
BASLER *9900990000
46MECKLENBURGISCHE *8100990018000.22
48ÖRAG110009800-1200-0.11
UNIVERSA145009000-5500-0.38
49D.A.S. *105009000-1500-0.14
HALLESCHE9000900000
52DEURAG97008200-1500-0.15
53INTER *6600660000
54JANITOS85006000-2500-0.29
55MÜNCHENER VEREIN84205660-2760-0.33
56CANADA LIFE68105610-1200-0.18
57WÜRZBURGER *5400540000
58DMB65005300-1200-0.18
59ALTE OLDENBURGER45404570300.01
60FEUERSOZIETÄT4450445000
61LV 18713630363000
62MANNHEIMER *88003600-5200-0.59
63IDEAL *36002900-700-0.19
64KARLSRUHER *1000890-110-0.11

Quelle: Mediaworx

Die Testsieger des DtGV Krankenkassenvergleichs

In einer weiteren Ausgabe wurden die besten Krankenkassen verglichen. Der Testsieger bleibt jedoch der selbe. So kann sich die hkk Krankenkasse auch im nächsten GKV Vergleich durchsetzen:

  • 1 hkk Krankenkasse 87,60% 1,8 | gut
    2 Techniker Krankenkasse 84,34% 2,0 | gut
    3 BKK Verkehrsbau Union 81,13% 2,3 | gut
    4 Audi BKK 81,02% 2,3 | gut
    5 Siemens Betriebskrankenkasse 80,95% 2,3 | gut
    6 BIG direkt gesund 80,50% 2,3 | gut
    7 Viactiv BKK 80,33% 2,3 | gut
    8 Knappschaft 77,53% 2,5 | befriedigend
    9 IKK gesund plus 77,31% 2,5 | befriedigend
    10 BKK Mobil Oil 76,52% 2,6 | befriedigend
    11 Bahn BKK 76,25% 2,6 | befriedigend
    12 Schwenninger BKK 74,21% 2,7 | befriedigend
    13 Kaufmännische Krankenkasse 73,32% 2,8 | befriedigend
    14 Novitas BKK 72,90% 2,8 | befriedigend
    15 Barmer 72,88% 2,8 | befriedigend
    16 IKK classic 72,21% 2,9 | befriedigend
    17 DAK Gesundheit 68,99% 3,1 | befriedigend

Erfahren Sie hier auch mehr zur Transportversicherung.

Welche gesetzlichen Krankenkassen in unserem GKV Vergleich stehen

Das sind die gesetzlichen Kassen, die Sie bei uns vergleichen können:

  1. actimonda krankenkasse
  2. atlas BKK ahlmann
  3. Audi BKK
  4. BAHN-BKK
  5. BARMER GEK
  6. BERGISCHE Krankenkasse
  7. Bertelsmann BKK
  8. BIG direkt gesund
  9. BKK Achenbach Buschhütten
  10. BKK advita
  11. BKK Akzo Nobel Bayern
  12. BKK Diakonie
  13. BKK DürkoppAdler
  14. BKK EUREGIO
  15. BKK exklusiv
  16. BKK Faber-Castell & Partner
  17. BKK firmus
  18. BKK Freudenberg
  19. BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER
  20. BKK HENSCHEL plus
  21. BKK HERKULES
  22. BKK HMR (BKK Herford Minden Ravensberg)
  23. BKK Linde
  24. BKK Melitta Plus
  25. BKK Mobil Oil
  26. BKK PFAFF
  27. BKK Pfalz
  28. BKK ProVita
  29. BKK SBH
  30. BKK Scheufelen
  31. BKK Technoform
  32. BKK VBU
  33. BKK VDN
  34. BKK VerbundPlus
  35. BKK Werra-Meissner
  36. BKK Wirtschaft & Finanzen
  37. BKK ZF & Partner
  38. BKK24
  39. Bosch BKK
  40. Brandenburgische BKK
  41. AOK Bayern
  42. Debeka BKK
  43. DEUTSCHE BKK
  44. energie-BKK
  45. Heimat Krankenkasse
  46. HEK – Hanseatische Krankenkasse
  47. hkk Krankenkasse
  48. IKK Brandenburg und Berlin
  49. IKK classic
  50. IKK gesund plus
  51. IKK Nord
  52. IKK Südwest
  53. KKH Kaufmännische Krankenkasse
  54. Knappschaft
  55. Metzinger BKK
  56. mhplus Krankenkasse
  57. Novitas BKK
  58. pronova BKK
  59. R+V Betriebskrankenkasse
  60. Salus BKK
  61. SBK
  62. Schwenninger Krankenkasse
  63. SECURVITA Krankenkasse
  64. SIEMAG BKK
  65. SKD BKK
  66. TBK (Thüringer Betriebskrankenkasse)
  67. Techniker Krankenkasse (TK)
  68. TUI BKK
  69. Vereinigte BKK
  70. VIACTIV Krankenkasse
  71. WMF BKK

Ein Wechsel innerhalb der gesetzlichen Kassen ist auch ohne Gesundheitsprüfung möglich. Welche gesetzliche Kasse die beste in Sachen Zusatzbeitrag, Leistungen und Grundschutz am besten ist, erfahren Sie bei uns.

Stiftung Warentest vergleicht die Krankenkassen A bis B

Die Stiftung Warentest vergleicht die Beiträge als auch die Leistungen von zahlreichen Krankenkassen und haben auch eine Ersparnis ermittelt. Die Kassen in alphabetischer Reihenfolge sind:

  • Actimonda KK
    AOK Baden-Württemberg
    AOK Bayern
    AOK Bremen/Bremerhaven
    AOK Hessen
    AOK Niedersachsen
    AOK Nordost
    AOK Nordwest
    AOK Plus
    AOK Rheinland/Hamburg
    AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
    AOK Sachsen-Anhalt
    Atlas BKK Ahlmann
    Audi BKK
    Bahn-BKK
    Barmer
    Bergische KK
    Bertelsmann BKK
    Big Direkt Gesund
    BKK 24
    BKK Achenbach Buschhütten
    BKK Akzo Nobel Bayern
    BKK Diakonie
    BKK Dürkopp Adler
    BKK Euregio
    BKK Faber-Castell
    BKK Freudenberg
    BKK Gildemeister Seidensticker
    BKK Herkules
    BKK HMR
    BKK Linde
    BKK Melitta Plus
    BKK Mobil Oil
    BKK Pfaff
    BKK Pfalz
    BKK Provita
    BKK SBH
    BKK Scheufelen
    BKK Technoform
    BKK VBU
    BKK VDN
    BKK VerbundPlus
    BKK Wirtschaft & Finanzen
    BKK ZF & Partner
    Bosch BKK
    Brandenburgische BKK
Stiftung Warentest vergleicht die Krankenkassen C bis W
  • Continentale BKK
    DAK-Gesundheit
    energie BKK
    Heimat KK
    HEK
    hkk
    IKK Brandenburg u. Berlin
    IKK Classic
    IKK Gesund Plus
    IKK Nord
    IKK Südwest
    KKH
    Knappschaft
    Metzinger BKK
    mhplus BKK
    Novitas BKK
    pronova BKK
    R+V BKK
    Salus BKK
    SBK
    Schwenninger KK
    Securvita BKK
    Siemag BKK
    SKD BKK
    TBK Thüringer BKK
    TK
    Viactiv KK
    WMF BKK

Die größten Krankenkassen in Deutschland

  • Techniker Krankenkasse (TK)
    BARMER
    DAK Gesundheit
    AOK Bayern
    AOK Baden-Württemberg
    IKK classic
    AOK PLUS
    AOK Rheinland/Hamburg
    AOK Nordwest
    AOK Niedersachsen
    KKH Kaufmännische Krankenkasse
    AOK Nordost
    AOK Hessen
    KNAPPSCHAFT
    AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
    BKK Mobil Oil
    SBK
    AOK Sachsen-Anhalt
    VIACTIV Krankenkasse
    pronova BKK
    Audi BKK
    IKK Südwest
    BAHN-BKK
    hkk Krankenkasse
    mhplus Krankenkasse
    BKK VBU
    HEK – Hanseatische Krankenkasse
    IKK gesund plus
    BIG direkt gesund
    Novitas BKK
    Schwenninger Krankenkasse
    AOK Bremen/Bremerhaven
    IKK Brandenburg und Berlin
    IKK Nord
    SECURVITA Krankenkasse
    Bosch BKK
    BKK Pfalz
    BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER
    Salus BKK
    R+V Betriebskrankenkasse
    actimonda krankenkasse
    BKK ProVita
    Heimat Krankenkasse
    Debeka BKK
    BKK ZF & Partner
    BKK Linde
    energie-BKK
    BKK24
    BKK firmus
    BKK VerbundPlus
    BKK Scheufelen
    BERGISCHE Krankenkasse
    BKK Faber-Castell & Partner
    Continentale BKK
    atlas BKK ahlmann
    BKK EUREGIO
    SKD BKK
    BKK Melitta Plus
    Bertelsmann BKK
    BKK Akzo Nobel Bayern
    BKK Werra-Meissner
    BKK PFAFF
    BKK HERKULES
    BKK VDN
    BKK Freudenberg
    BKK Diakonie
    Metzinger BKK
    BKK exklusiv
    BKK Achenbach Buschhütten
    BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN
    BKK DürkoppAdler
    BKK SBH
    WMF BKK
    BKK HMR
    BKK HENSCHEL plus
    SIEMAG BKK
    TUI BKK
    BKK Technoform
    TBK (Thüringer Betriebskrankenkasse)
    Brandenburgische BKK
    BKK Vital
    BKK Textilgruppe Hof
    BKK Public

Wichtige Krankenkassen Leistungen in 2018

Der Zusatzbeitrag kann je nach Anbieter unterschiedlich ausfallen. Die hkk Krankenkasse bietet in 2018 einen Zusatzbeitrag in Höhe von 0,59 % an. Welche Leistungen in 2018 wichtig sein können:

  • Service und Beratung
    Medizinische Hotline / Ärztehotline an 7 Tagen pro Woche
    Freie Krankenhauswahl
    Erinnerungsservice (Vorsorge)
    Elektronische Patientenquittung
    Recht auf zweite ärztliche Meinung
    Spezialistenempfehlungen
    Pflegeberatungshotline
    Online-Geschäftsstelle
    Auslandsnotfall-Service
    Hotline zu Beiträgen und Leistungen an 7 Tagen pro Woche
    Versorgungsmanagement bei schweren Erkrankungen
    Unterstützung bei der Wahl eines Krankenhauses
    Vermittlung von Facharztterminen
    Unterstützung bei Behandlungsfehlern
    Persönliche Beratung zu Hause
    Zentrale Beschwerdestelle
    Live-Chat für Besucher der Website
    Vorsorge beim Arzt
    Sportmedizinische Untersuchung
    Reiseschutzimpfung: Kostenübernahme Arzt
    Check-up für Versicherte unter 35
    Impfung Gebärmutterhalskrebs (HPV)
    Grippeimpfung für alle Versicherten
    Hautkrebsvorsorge über gesetzlichem Anspruch
    Reiseschutzimpfungen: Kostenübernahme Impfstoff
    Zeckenimpfungen (FSME-Impfung) für alle Versicherten
    Magen- und Darmkrebsvorsorge
    Früherkennung von Schlaganfallrisiken
    Krebsvorsorge: Brustultraschall
    Besondere Leistungen bei der Zahnbehandlung
    Zahnmedizinische Beratung
    Angebot für Zahnersatz zum Nulltarif
    Vergünstigte Leistungen bei Zahnersatz
    Kostenersparnis bei Zahnbehandlung im Ausland
    Preisvergleiche für Behandlung und Zahnersatz
    Zuschuss zur prof. Zahnreinigung beim Wunschzahnarzt
    Zuschuss zur prof. Zahnreinigung nur über Gesundheitskonto
    Zuschuss zur prof. Zahnreinigung beim Vertragszahnarzt
    Zuschuss zur prof. Zahnreinigung nur über Bonusprogramm
    Besondere Leistungen
    Haushaltshilfe auch ohne Kind unter zwölf Jahren
    Hospiz- und Palliativmedizin über gesetzlichem Anspruch
    Haushaltshilfe bei ambulanter Behandlung möglich
    Versorgung mit nicht-verschreibungspflichtigen Medikamenten
    Zuschuss für Sehhilfen über gesetzlichem Anspruch
    Häusliche Krankenpflege über gesetzlichem Anspruch
    Leistungen von nicht zugelassenen Leistungserbringern
    Dialyse im Ausland
    Vergünstigte Medikamente
    Laserbehandlung / Radiofrequenztherapie bei Krampfadern
    FreeStyle Libre
    Alternative Heilmethoden (ambulant)
    Eutonie
    Chelattherapie
    Traditionelle Chinesische Medizin
    Heliotherapie
    Ayurveda
    Reflexzonenmassage
    Elektrotherapie
    Atemtherapie
    Progressive Muskelentspannung
    Neuraltherapie
    Homöopathie
    Alternative Krebstherapie
    Phototherapie
    Heileurythmie
    Eigenbluttherapie
    Yoga / Meditation
    Hydrotherapie
    Balneotherapie
    Shiatsu
    Feldenkrais
    Autogenes Training
    QiGong
    Akupunktur über gesetzlichem Standard
    Osteopathie
    Bachblütentherapie
    Anthroposophische Medizin
    Phytotherapie
    Misteltherapie
    Eigenharntherapie
    Tanztherapie
    Alternative Arzneimittel, Globuli
    Chiropraktik, Chirotherapie
    Kryotherapie
    Zuschuss zu Alternativen Heilmethoden nur über Gesundheitskonto
    Zuschuss zu Alternativen Heilmethoden nur über Bonusprogramm
    Einige Methoden werden als Gesundheitskurse angeboten
    Schwangerschaft, Geburt und Kinder: Mehrleistungen
    Grundschulcheck U10
    Frühgeburtenprävention durch zus. Untersuchungen
    Geburtsvorbereitungskurse für Väter
    Stammzellen aus Nabelschnurblut
    3D-Ultraschallscreening
    Geburt im Geburtshaus
    Toxoplasmose-Screening
    Künstliche Befruchtung über gesetzlichem Anspruch
    Zahnvorsorge in der Schwangerschaft
    Schülercheck U11
    Rooming-in bei Kindern
    PH-Selbsttest für Schwangere
    Triple-Test
    Baby-Bonus
    Amblyopie-Screening
    B-Streptokokken-Test
    Hebammenrufbereitschaft
    Jugendvorsorge J2
    PEKiP: Programm zur frühkindlichen Entwicklungsförderung
    Babyschwimmen
    Babymassage
    DELFI: Programm zur frühkindlichen Entwicklungsförderung
    Nackenfaltenmessung
    Wahltarife
    Hausarzttarif
    Wahltarif mit individuellem Krankengeldanspruch
    Wahltarif für besondere Arzneimittel
    Wahltarif mit Kostenerstattung
    Wahltarif mit Selbstbehalt
    Wahltarife zur integrierten Versorgung
    Wahltarife für besondere Therapierichtungen
    Selbstbehalttarif ohne Pflicht zum Kostenerstattungsverfahren
    Wahltarif mit Prämie bei Leistungsfreiheit
    Integrierte Versorgung mit Klassischer Homöopathie
    Zusatzversicherungen
  • Sehhilfe
    Restkosten bei Kostenerstattung
    Alternative Heilmethoden
    ambulant
    Ausland
    Heilpraktikerbehandlung
    Pflegezusatzversicherung
    weitere (Pflege, KTG)
    stationär
    Zahn
    Gesundheitsförderung: Bonusprogramme und Gesundheitskurse
  • Bonusprogramm für Kinder
    Bonusprogramm-Teilnahme für Familienversicherte
    Bonus als Geldbetrag
    Bonus als Sachleistung
    Bonus zur Finanzierung privater Zusatzleistungen
    Zuschuss zu Vorsorgekuren
    Kostenerstattung für Kurse von Fremdanbietern
    Eigene Gesundheitskurse
    Gesundheitskurse im Urlaub
    Eigene Reiseangebote
    Zuschuss für Apple-Watch oder Fitness-Tracker
    Gesundheits-App für Smartphones
    Online-Gesundheitskurse
Kundenbefragung Gesetzliche Krankenkassen laut NTV

Der Sender NTV und das Deutsche Institut für Service-Qualität haben im Rahmen des Krankenkassenvergleichs die versicherten Patienten befragt und dabei die SBK Siemens-Betriebskrankenkasse zum Testsieger gekürt. Die besten Kassen sind:

  • 1 SBK Siemens-Betriebskrankenkasse 83,2 sehr gut
    2 Techniker Krankenkasse 81,4 sehr gut
    3 AOK Plus 79,1 gut
    4 Knappschaft 77,8 gut
    5 Pronova BKK 75,1 gut
    6 BKK Mobil Oil 74,3 gut
    7 IKK Classic 74,3 gut
    8 IKK Südwest 71,6 gut
    9 KKH Kaufmännische Krankenkasse 69,3 befriedigend
    10 AOK Bayern 69,2 befriedigend
    11 AOK Rheinland/Hamburg 69,1 befriedigend
    12 AOK Sachsen-Anhalt 68,9 befriedigend
    13 Barmer 68,8 befriedigend
    14 DAK-Gesundheit 68,2 befriedigend
    15 AOK Nordost 68,1 befriedigend
    16 AOK Hessen 67,8 befriedigend
    17 AOK Rheinland-Pfalz/Saarland 66,7 befriedigend
    18 AOK Niedersachsen 65,8 befriedigend
    19 AOK Baden-Württemberg 64,6 befriedigend
    Gesamt 72,0

Die AOK gesetzlichen Krankenkassen haben im Vergleich etwas enttäuscht und blieben und dem Branchenschnitt.

hkk Krankenkasse Leistungen in Sachsen laut test.de

Auf test.de stehen dem Besucher zahlreiche Informationen rund um die Krankenkasse nach dem jeweiligen Bundes­land zur Verfügung. In Sachsen bietet die hkk Krankenkasse laut test.de folgende Leistungen an:

  • Anzahl Geschäfts­stellen im gewählten Bundes­land 0
    Telefon­nummer 0 421/3 65 50 oder 0 800/2 55 54 44
    Allgemeine Angaben
    Höchst­eintritts­alter für bisher nicht gesetzlich Kranken­versicherte, wenn eine Schwerbehin­derung fest­gestellt wird 44
    Krankenkassenbeitrag
    Beitrags­satz der Krankenkasse 15,19 Prozent
    davon aktueller Zusatz­beitrag 0,59 Prozent
    Höhe der Rück­lage
    Höhe der Rück­lage 100 Prozent
    Service­leistungen
    Medizi­nische Hotline rund um die Uhr ja
    Aktiv angebotene Vermitt­lung von Fach­arzt­terminen ja
    Telefon­nummer 0 800/2 55 54 46
    Online-Buchung von Arzt­terminen ja
    Beratung zu Hause: Flächen­deckend nein
    Beratung zu Hause: Einge­schränkt ja
    Persönliche Unterstüt­zung bei der Wahl eines Kranken­hauses ja
    Unterstüt­zung bei der Wahl eines Kranken­hauses über Daten­bank/ Such­maschine auf Home­page ja
    Unterstüt­zung bei der Suche nach einem Pfle­geheim­platz über Daten­bank/ Such­maschine auf Home­page ja
    Unterstüt­zung bei der Verfolgung von möglichen Behand­lungs­fehlern mit Fachleuten ja
    Elektronische Patientenquittung (Leistungen, die auf Versichertenkarte abge­rechnet wurden) ja
    Elektronische Patienten­akte zur Speicherung medizi­nischer Dokumente nein
    Zweitmeinungs­verfahren ja

Krankenkassen, die bundesweit angeboten werden

Es gilt zwischen regionalen, betriebsinternen und bundesweiten Krankenkassen zu differenzieren. Bundesweite gesetzliche Krankenkassen sind:

  • hkk Krankenkasse
    BKK firmus
    IKK gesund plus
    Audi BKK
    BKK VerbundPlus
    Debeka BKK
    R+V Betriebskrankenkasse
    TK – Techniker Krankenkasse
    Salus BKK
    actimonda krankenkasse
    BIG direkt gesund
    HEK – Hanseatische Krankenkasse
    BARMER
    Betriebskrankenkasse Mobil Oil
    Betriebskrankenkasse WMF
    BKK Linde
    BKK TUI
    BKK24
    energie-BKK
    Heimat Krankenkasse
    mhplus Betriebskrankenkasse
    Bertelsmann BKK
    BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER
    pronova BKK
    BKK ProVita
    Continentale Betriebskrankenkasse
    Die Schwenninger Krankenkasse
    KNAPPSCHAFT
    SBK
    Novitas BKK
    BAHN-BKK
    BKK Pfalz
    IKK classic
    DAK-Gesundheit
    KKH Kaufmännische Krankenkass
    SECURVITA Krankenkasse
    VIACTIV Krankenkasse

Krankenzusatzversichererungvergleich laut ServiceValue

Wer keine private Krankenversicherung hat, der kann sich mit Zusatzversicherungen absichern. Dazu hat ServiceValue einen Vergleich angestellt und folgende Testsieger ermittelt:

  • sehr gut Allianz
    sehr gut Barmenia
    sehr gut Debeka
    sehr gut DEVK
    sehr gut ERGO Direkt
    sehr gut Gothaer
    sehr gut HanseMerkur
    sehr gut …
    sehr gut LVM
    gut ARAG
    gut Die Continentale
    gut DKV
    gut Münchener Verein
    gut Provinzial
    gut SIGNAL
    gut Württembergische
    AXA
    Central
    Concordia
    DBV
    Deutscher Ring
    DFV Deutsche Familienversicherung
    ENVIVAS
    INTER
    NÜRNBERGER
    R+V
    SDK
    UKV
    Versicherungskammer Bayern
    Zurich
Krankenkassenbeitrag von 201 bis 2018

Es werden der jeweilige Beitragssatz, der Arbeitnehmeranteil als auch der Arbeitgeberanteil aufgelistet:

  • 2010 14,90% 7,90% 7,00%
    2011 15,50% 8,20% 7,30%
    2012 15,50% 8,20% 7,30%
    2013 15,50% 8,20% 7,30%
    2014 15,50% 8,20% 7,30%
    2015 14,60% 7,30% 7,30%
    2016 14,60% 7,30% 7,30%
    2017 14,60% 7,30% 7,30%
    2018 14,60% 7,30% 7,30%

Krankenkassenvergleich 2018 nach Bundesland

  • Name der Kran­ken­kasse Zusatz­bei­trag geöffnet in
    Thüringer Betriebs­kran­ken­kasse 0,80 % Sachsen, Thüringen
    TUI BKK 1,10 % bundes­weit
    VIACTIV Kran­ken­kasse 1,70 % bundes­weit
    Wieland BKK 1,20 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    WMF Betriebs­kran­ken­kasse 1,10 % bundes­weit
    Krones BKK 0,70 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    Merck BKK 1,70 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    Metzinger BKK 0,00 % Baden-Würt­tem­berg, Thüringen
    mhplus Betriebs­kran­ken­kasse 1,10 % Baden-Würt­tem­berg, Bayern, Bran­den­burg, Bremen, Hamburg, Hessen, Meck­len­burg-Vorpom­mern, Nieder­sachsen, Nord­rhein-West­falen, Rhein­land-Pfalz, Saar­land, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
    Novitas BKK 1,35 % bundes­weit
    pronova BKK 1,20 % bundes­weit
    R+V Betriebs­kran­ken­kasse 0,90 % bundes­weit
    Salus BKK 0,95 % bundes­weit
    SECUR­VITA BKK 1,70 % bundes­weit
    SIEMAG BKK 1,40 % Baden-Würt­tem­berg, Bayern, Bran­den­burg, Hamburg, Hessen, Nord­rhein-West­falen, Rhein­land-Pfalz, Sachsen
    Siemens-Betriebs­kran­ken­kasse (SBK) 1,30 % bundes­weit
    SKD BKK 0,70 % Baden-Würt­tem­berg, Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Nieder­sachsen, Nord­rhein-West­falen, Rhein­land-Pfalz, Saar­land, Sachsen
    Sozi­al­ver­si­che­rung für Land­wirt­schaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) wird nicht erhoben nicht geöffnet (nur für land­wirt­schaft­liche Betriebe)
    Südzu­cker BKK 0,90 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    Tech­niker Kran­ken­kasse 0,90 % bundes­weit
    Debeka BKK 0,90 % bundes­weit
    DIE BERGI­SCHE KRAN­KEN­KASSE 1,39 % Hamburg, Nord­rhein-West­falen
    Die Schwen­ninger Betriebs­kran­ken­kasse 1,30 % bundes­weit
    energie-Betriebs­kran­ken­kasse 1,10 % bundes­weit
    Ernst & Young BKK 0,99 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    Hansea­ti­sche Kran­ken­kasse 1,00 % bundes­weit
    Heimat Kran­ken­kasse 1,10 % bundes­weit
    hkk 0,59 % bundes­weit
    IKK Bran­den­burg und Berlin 0,89 % Berlin, Bran­den­burg
    IKK classic 1,40 % bundes­weit
    IKK gesund plus 0,60 % bundes­weit
    IKK Nord 1,30 % Bremen, Meck­len­burg-Vorpom­mern, Schleswig-Holstein
    IKK Südwest 1,50 % Hessen, Rhein­land-Pfalz, Saar­land
    Kauf­män­ni­sche Kran­ken­kasse – KKH 1,50 % bundes­weit
    Knapp­schaft 1,30 % bundes­weit
    BKK Verbund­Plus 0,70 % bundes­weit
    BKK Verkehrsbau Union (VBU) 1,30 % bundes­weit
    BKK Voralb HELLER*INDEX*LEUZE 0,50 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK Werra-Meissner 1,10 % Bayern, Hessen
    BKK Wirt­schaft & Finanzen 1,10 % Baden-Würt­tem­berg, Bayern, Berlin, Bran­den­burg, Bremen, Hamburg, Hessen, Nieder­sachsen, Nord­rhein-West­falen, Rhein­land-Pfalz, Saar­land, Sachsen
    BKK Würth 0,40 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK ZF & Partner 1,20 % Baden-Würt­tem­berg, Bayern, Berlin, Bran­den­burg, Bremen, Hamburg, Hessen, Nieder­sachsen, Nord­rhein-West­falen, Rhein­land-Pfalz, Saar­land, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
    BKK_Dür­kop­pAdler 1,00 % Nord­rhein-West­falen
    BKK24 1,10 % bundes­weit
    BMW BKK 0,90 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    Bosch BKK 0,90 % Baden-Würt­tem­berg, Bayern, Berlin, Bran­den­burg, Hamburg, Hessen, Meck­len­burg-Vorpom­mern, Nieder­sachsen, Nord­rhein-West­falen, Rhein­land-Pfalz, Saar­land, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
    Bran­den­bur­gi­sche BKK 1,50 % Bran­den­burg
    Conti­nen­tale Betriebs­kran­ken­kasse 1,30 % bundes­weit
    Daimler Betriebs­kran­ken­kasse 0,90 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    DAK-Gesund­heit 1,50 % bundes­weit
    BKK Miele 1,10 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK MTU 1,30 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK PFAFF 0,40 % Rhein­land-Pfalz
    BKK Pfalz 1,40 % bundes­weit
    BKK ProVita 1,30 % bundes­weit
    BKK Public 1,00 % Hamburg, Nieder­sachsen, Nord­rhein-West­falen
    BKK Rieker.RICOSTA.Weisser 0,70 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK RWE 1,30 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK Salz­gitter 1,00 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK Scheu­felen 0,60 % Baden-Würt­tem­berg
    BKK Schwarz­wald-Baar-Heuberg 0,70 % Baden-Würt­tem­berg
    BKK STADT AUGS­BURG 1,10 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK Tech­no­form 1,30 % Baden-Würt­tem­berg, Bayern, Nieder­sachsen, Rhein­land-Pfalz
    BKK Textil­gruppe Hof 0,90 % Bayern
    BKK VDN 1,30 % Hamburg, Nord­rhein-West­falen, Sachsen
    BKK exklusiv 0,99 % Bremen, Meck­len­burg-Vorpom­mern, Nieder­sachsen, Nord­rhein-West­falen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein
    BKK Faber-Castell & Partner 0,65 % Bayern
    BKK firmus 0,60 % bundes­weit
    BKK Freu­den­berg 0,90 % Baden-Würt­tem­berg, Bayern, Berlin, Hessen, Nieder­sachsen, Nord­rhein-West­falen, Rhein­land-Pfalz, Sachsen
    BKK Gilde­meister Seiden­sti­cker 1,20 % bundes­weit
    BKK GRILLO-WERKE AG 0,70 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK Groz-Beckert 0,90 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK HENSCHEL Plus 1,60 % Bayern, Hessen, Nieder­sachsen
    BKK Herford Minden Ravens­berg 1,00 % Baden-Würt­tem­berg, Bayern, Bran­den­burg, Hessen, Nieder­sachsen, Nord­rhein-West­falen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein
    BKK Herkules 1,10 % Bayern, Hessen, Nieder­sachsen
    BKK KARL MAYER 0,90 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK KBA 1,44 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK Linde 1,10 % bundes­weit
    BKK MAHLE 0,90 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK Melitta Plus 1,10 % Baden-Würt­tem­berg, Berlin, Bremen, Nieder­sachsen, Nord­rhein-West­falen
    Bertels­mann BKK 1,20 % bundes­weit
    Betriebs­kran­ken­kasse Mobil Oil 1,10 % bundes­weit
    Betriebs­kran­ken­kasse Price­wa­ter­hous­e­Co­o­pers 0,99 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BIG direkt gesund 1,00 % bundes­weit
    BKK Achen­bach Busch­hütten 1,10 % Nord­rhein-West­falen
    BKK Aesculap 1,00 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK Akzo Nobel Bayern 0,50 % Bayern
    BKK B. Braun Melsungen AG 1,30 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK BPW Bergi­sche Achsen KG 1,10 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK Deut­sche Bank AG 1,10 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK Diakonie 1,10 % Baden-Würt­tem­berg, Bayern, Berlin, Bran­den­burg, Bremen, Hamburg, Hessen, Meck­len­burg-Vorpom­mern, Nieder­sachsen, Nord­rhein-West­falen, Rhein­land-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein
    BKK EUREGIO 0,58 % Hamburg, Nord­rhein-West­falen
    BKK EVM 1,00 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
    BKK EWE 0,90 % betriebs­be­zogen (nur für Mitar­beiter wählbar)
  • Name der Kran­ken­kasse Zusatz­bei­trag geöffnet in
    acti­monda BKK 1,00 % bundes­weit
    AOK – Die Gesund­heits­kasse für Nieder­sachsen 0,80 % Nieder­sachsen
    AOK – Die Gesund­heits­kasse in Hessen 1,00 % Hessen
    AOK Baden-Würt­tem­berg 1,00 % Baden-Würt­tem­berg
    AOK Bayern – Die Gesund­heits­kasse 1,10 % Bayern
    AOK Bremen / Bremer­haven 0,80 % Bremen
    AOK Nordost – Die Gesund­heits­kasse 0,90 % Berlin, Bran­den­burg, Meck­len­burg-Vorpom­mern
    AOK Nord­West – Die Gesund­heits­kasse 0,90 % Nord­rhein-West­falen, Schleswig-Holstein
    AOK PLUS – Die Gesund­heits­kasse für Sachsen und Thüringen 0,60 % Sachsen, Thüringen
    AOK Rhein­land/​Hamburg – Die Gesund­heits­kasse 1,40 % Hamburg, Nord­rhein-West­falen
    AOK Rhein­land-Pfalz/​Saar­land-Die Gesund­heits­kasse 1,00 % Rhein­land-Pfalz, Saar­land
    AOK Sachsen-Anhalt – Die Gesund­heits­kasse 0,30 % Sachsen-Anhalt
    atlas BKK ahlmann 1,20 % Bremen, Hamburg, Nieder­sachsen, Nord­rhein-West­falen, Schleswig-Holstein
    Audi BKK 0,70 % bundes­weit
    BAHN-BKK 1,40 % bundes­weit