D&O Versicherung Vergleich

D&O Versicherungen Vergleiche 2017

Eine D&O-Versicherung wird auch als Organ oder Manager-Haftpflichtversicherung bezeichnet und schützt Führungskräfte und weitere leitende Angestellte auf Basis einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung. Im Vergleich zu herkömmlichen Berufshaftpflichtversicherung, schützt eine Directors-and-Officers-Versicherung Manager in einem Unternehmen. Für Unternehmen bieten die Versicherer jedoch eine Errors&Omissions Versicherung (E&O). Auch hier haben Sie die Chance einen D&O Versicherung Vergleich durchzuführen.

Nutzen Sie die günstigen Online-Konditionen und wählen zwischen den besten und leistungsstärksten Tarifen aus.

D&O Versicherung Vergleich – Versicherungsschutz für Manager 2017

Grundsätzlich erhalten alle Organe eines Unternehmens einen umfassenden Versicherungsschutz beim Abschluss einer Manager-Haftpflichtversicherung. Als versicherte Organe zählen vor allem folgende Berufsgruppen:

  • Manager, Aufsichtsrat sowie Geschäftsführung bzw. Geschäftsleiter
  • Aufsichtsrat, Beirat als auch leitende Angestellte (Prokuristen)

Es werden die Kosten für die in einem Unternehmen befindlichen Organe übernommen, wenn Schadensersatzansprüche gegen die Führungskräfte einer Gesellschaft bestehen sollten. Eine Haftung für das Unternehmen selbst gibt es im Rahmen einer D&O-Versicherung jedoch nicht. Für die Gesellschaften bieten die Versicherer entweder eine Errors&Omissions (amerikanisches Modell) oder auch eine Professional Indemnity (PI)-Deckung (britisches Modell) gegen Pflichtverletzungen an.

Jetzt vergleichen

Kosten einer Directors-and-Officers-Versicherung

Die Kosten einer derart speziellen Gewerbeversicherung hängen immer auch von der Deckungssumme und der Haftung für die D&O-Versicherer ab. Im Schadensfall sollten Versicherungen bestimmte Mindestleistungen bieten. Eine Deckungssumme in Höhe von 100.000 Euro wird zwar angeboten, ist angesichts der bestehenden Risiken für eine Aktiengesellschaft AG oder einer GmbH zu wenig. Ratgeber aus dem Bereich Versicherungen und Finanzen empfehlen ein Versicherungssumme von mindestens einer Million Euro. Die Gewerbeversicherung wird auch immer dann günstiger, wenn mehrere Personen eine Versicherung abschließen. Bei einer Versicherungssumme in Höhe von 1 Million Euro zahlt ein Top-Manager rund 800 Euro im Jahr.

Der Haftungsumfang der D&O-Versicherung

Alle Personen, von denen im Rahmen des „GmbH-Gesetzes bzw. des Aktiengesetzes“ größte Sorgfalt und eine hohe Verantwortung vorausgesetzt wird, haben die Chance mit einer Directors-and-Officers-Versicherung gegen finanzielle Risiken geschützt zu sein. Eine Deckung durch den Anbieter gibt es dann, wenn der Geschäftsführer eine Sorgfaltspflichtverletzung vorgenommen haben sollt. Die Voraussetzung für die Deckungszusage ist jedoch, dass die Betroffenen ohne Vorsatz gehandelt haben, bei einer vorsätzlichen Pflichtverletzung im Innenverhältnis als auch im Außenverhältnis wird hingegen nicht gehaftet. Es werden grundsätzlich alle Vermögensschäden durch die Versicherungsgesellschaft übernommen. Was im Rahmen der D&O Versicherung noch übernommen wird:

  • Schadensersatzansprüche durch Dritte, die innerhalb der Versicherungslaufzeit entstehen („claims-made-Prinzip“)
  • Die sogenannte „Rückwärtsdeckung“ ermöglicht es, dass auch Vermögensschäden ersetzt werden, die vor dem Vertragsabschluss zustande gekommen sind
  • Des Weiteren gilt für die versicherten Personen auch eine Nachmeldefrist, es können Schadensersatzansprüche bis zu drei Jahren nach Vertragsbeendigung versichert werden

Der Pflichtverstoß muss jedoch während der Vertragslaufzeit zustande gekommen sein, damit es auch zur Nachhaftung kommt.

Weitere wichtige Absicherungen

Wer sich in einer Führungsposition befindet, der sollte sich in alle Richtungen absichern. Das betrifft auch die rechtlichen und gesundheitlichen Aspekte. So bietet beispielsweise eine Rechtsschutzversicherung auch einen Versicherungsschutz bei Prozessen, Anwaltskosten und Rechtsstreitigkeiten. Neben einem Rechtsschutz zählt auch eine private Krankenversicherung zu einem wichtigen Versicherungs-Portfolio, da das Einkommen der Versicherten bei einer PKV keine Rolle spielt, sondern nur die festgesetzten Leistungen mit dem Anbieter. Alles weitere zum Thema Krankenversicherung und Berufsunfähigkeit (BU), Pflegeversicherung, Haftpflicht für Firma und Mitarbeiter sowie Altersvorsorge. Nähere Infos zum Banksparplan unter https://www.vergleichs-berichte.de/riester-banksparplan-vergleich/.

Checkliste Haftpflichtschutz 2017

  • 1. Bei einer D&O Versicherung handelt es sich um eine reine Haftpflichtversicherung, die unbegründete Ansprüche Dritter abwehrt und gleichzeitig bei begründeten Schadensersatzansprüchen haftet.
  • 2. Ist ein Schadensfall nicht nachvollziehbar, so haben die betroffenen Organe einen Vergleich zu finden
  • 3. Eigenschäden, die Vorstände am Unternehmen selbst herbeigeführt worden sind, werden zu einem festen Prozentsatz übernommen
  • 4. Eine Mitversicherung mehrerer Mandanten ist günstiger
  • 5. Übernahme der Kosten für alle ohne Vorsatz zustande gekommen Schäden für Gesellschafter

Weiterführende Informationen zu den besten Versicherungen der Jahre 2016 & 2017 rund um das Thema Firmenversicherung werden Ihnen auch hier zur Verfügung gestellt. Dabei können Sie nicht nur einen persönlichen D&O Versicherung Vergleich durchführen, sondern sich auch ein individuelles Angebot zusammenstellen lassen. Sinnvoll ist auch eine Kombination aus einer Risikolebensversicherung und einer Berufsunfähigkeitsversicherung.

Jetzt vergleichen

Welche Anbieter eine Firmenversicherung für Führungskräfte anbieten

Eine D&O Versicherung vom Mittelstand bis zur Aktiengesellschaft steht im Sortiment folgender Versicherungsgesellschaften:

  • Allianz, AXA, Arch Insurance Company, CHARTIS EUROPE, CHUBB Insurance Company (Europe), Gothaer Allgemeine Versicherung AG, die HDI-Gerling, HISCOX AG, Torus Insurance, die Versicherungskammer Bayern, VOV Köln, W.R. Berkley Insurance, WüBa, Westfälische sowie die Provinzial Versicherung AG und die Zurich Gruppe Deutschland.

Vergleichen Sie auch hier die besten Angebote der aktuellen Ausgabe und sichern Ihr Geld ab.

D&O Versicherungen Vergleiche 2017

Eine D&O Versicherung ist eine Haftpflichtversicherung, die einen Versicherungsschutz für Manager zu bieten hat. Der Vergleich zeigt, dass die Deckungssumme nicht unter einer Million Euro liegen sollte. Auch hier bieten wir Ihnen einen persönlichen, unverbindlichen und kostenlosen D&O Versicherung Vergleich. Erfahren Sie hier alles auch zum Fondssparplan.

Jetzt vergleichen