HUK Berufshaftpflichtversicherung Vergleich

Viele große Versicherungsunternehmen haben mittlerweile die Berufshaftpflichtversicherung in ihrem Repertoire. Denn es gibt viele Berufsgruppen, welche einem hohen finanziellen Risiko ausgesetzt sind. Eine Übersicht der HUK-Coburg über die Risikogruppen zeigt auf, dass sie Schäden schnell den finanziellen Ruin bedeuten können. Besonders in den Bereichen Wohngebäudeversicherung, Haftpflichtversicherung und Dienstunfähigkeitsversicherung kann die HUK voll überzeugen.

Nutzen Sie die günstigen Online-Konditionen und wählen Sie zwischen den besten und leistungsstärksten Tarifen aus. Dabei kann Sie eine Berufshaftpflicht von sämtlichen Schadensersatzansprüchen freistellen. 

HUK Berufshaftpflichtversicherung Vergleich: Zulassungsvoraussetzung

Bei vielen Berufsgruppen ist es sogar Pflicht, eine Berufshaftpflichtversicherung zu haben. Denn sie ist dann Voraussetzung, um eine berufliche Zulassung zu erhalten. Somit wird das finanzielle Risiko des Berufslebens abgesichert. In einem Vergleich werden die Kosten und Leistungen der einzelnen Anbieter jeweils gegenübergestellt.

Jetzt vergleichen

Aktueller Testbericht des Deutschen Institutes für Service-Qualität

TestrangAnbieterTesturteil
Rang 01Ergo Versicherungsgruppe 82,9
Rang 02Generali 82,0
Rang 03R+V Versicherung 80,1
Rang 04Signal Iduna 79,9
Rang 05Versicherungskammer Bayern 79,3
Rang 06Zurich Gruppe 78,7
Rang 07Allianz 76,9
Rang 08HDI Gerling 75,6
Rang 09AXA 74,5
Rang 10Aachen-Münchener 73,8

Es erfolgte eine Befragung unter den Firmenkunden, die Experten haben die Versicherer nicht selbst getestet. Erfahren Sie auch alles rund um die Ausfallversicherung im Rahmen der Gewerbeversicherung.

Deckungssumme sollte hoch angesetzt werden

Besteht ein Schadensanspruch, haftet dann die Versicherung mit einer Deckungssumme, wenn Vermögensschäden anfallen. Für folgende Berufsgruppen ist der Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung unverzichtbar: Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Treuhänder, Ärzte, Zahnärzte, Notare, Richter, Dolmetscher, Übersetzer, Ingenieure, Bauunternehmer, Makler, Trainer und Öffentlich bestellte Gutachter.

Jetzt vergleichen

Öffentlicher Dienst ist 2017 bei den Prämien im Vorteil

Auch für Berufstätige im öffentlichen Dienst ist ein Versicherungsschutz sehr wichtig. Denn der Zeitdruck und die Arbeitsüberlastung nehmen in der heutigen Gesellschaft immer mehr zu. Auch die neuen Gesetzten fordern die Arbeitnehmer immer mehr. Denn wenn Ansprüche im Dienst gegen einen erhoben werden, dann benötigt man die Berufshaftpflichtversicherung mehr denn je. Auch bei einer Betriebsunterbrechung als auch beim Inventar gibt es Alternativen.

Sonderfall Lehrer und Polizisten

Auch die Berufsgruppe der Lehrer benötigt in vielen Fällen eine Berufshaftpflichtversicherung, wenn sich z. B. ein Schüler auf einer Klassenfahrt verletzt. Oder Polizisten, wenn das Eigentum von unbeteiligten Personen beschädigt wird. Aber auch wenn im öffentlichen Dienst ein Termin vergessen wurde, welcher den Arbeitgeber finanziell schadet. Mit dem Versicherer kann oft eine Deckungssumme von 50 Millionen Euro vereinbart werden.

Was tun wenn Deckungssumme nicht ausreicht

Ist der Schaden höher als die Deckungssumme, kann ein Zusatzbeitrag vereinbart werden. Bei dem Zusatzbeitrag können folgende Deckungen mit versichert werden. So kann der Dienstschlüssel bis zu einem Betrag von 50.000 Euro versichert werden. Des Weiteren kann man das Fiskalische Eigentum versichern. Dies gilt vor allem bei der Bundeswehr, Polizei oder bei den Mitarbeitern des Zolls. Dabei kann ein Betrag von bis zu 10.000 Euro versichert werden. Schäden im Zusammenhang mit dem Dienstfahrzeug werden bis zu 50.000 Euro versichert. Jedoch gilt dies nur, wenn der Unfall auch während der Dienstzeit erfolgt. Weitere interessante Themen zu folgenden Gebieten:

Andere Policen dienen auch zur Risikoabsicherung

Auch andere Versicherungen bieten eine Absicherung gegen wirtschaftliche Risiken. So auch die private Krankenversicherung, Zahnzusatzversicherung, Unfallversicherung, Rürup-Rente, Hausratversicherung, Sterbegeldversicherung, Rechtsschutzversicherung, Wohngebäudeversicherung, Privathaftpflichtversicherung, Pflegeversicherung oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

Rechtsschutzversicherung kein Muss, aber wichtig

Vor allem die Rechtsschutzversicherung kann dazu verhelfen, dass der Verbraucher tatsächlich sein Recht erhält. Bei der Auswahl der Unternehmen gibt es zahlreiche Anbieter. Oft fällt die Auswahl des richtigen Versicherers schwer, da nicht alle Leistungen gut zu überblicken sind. Es empfiehlt sich ein genauer Vergleich, welcher auch im Internet erfolgen kann. Alles zum Firmenrschtsschutz für Unternehmen.

HUK24 bei der Stiftung Warentest im Test (Stand 2019)

Im Jahr 2012 erfolgte durch Stiftung Warentest ein Vergleich der wichtigsten Anbieter. Dabei gab es vor allem Unterschiede bei den Tarifen, sowie bei der Versicherungssummen und den Kosten für die Leistungen. Bei einem Vergleich konnte der Anbieter Huk 24 als günstigster Anbieter und damit Testsieger heraus kristallisiert werden. Die jährlichen Kosten belaufen sich dabei auf 48,03 Euro und die Versicherungssumme beträgt 3 Millionen Euro. Die Huk-Coburg schaffte es bei dem Test auf Platz 2. Dabei beträgt die Beitragszahl jährlich 54,40 Euro, jedoch liegt der Versicherungsschutz bei 5 Millionen Euro ist damit wesentlich höher.

Jetzt vergleichen

Fakten zum Anbieter

Die HUK- Coburg ist eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen. Die Versicherung bietet auch eine private Haftpflichtversicherung an. Dabei wurden die Tarife der HUK-Coburg mit dem Resultat „sehr gut bewertet“. Getestet wurden 250 Familientarife von 72 Versichern. Es wurden dabei nur solche Tarife ausgewertet, die einen guten Grundschutz bieten. Auch eine Versicherungssumme von 3 Millionen und ein weltweiter Versicherungsschutz gehören zu den Markenzeichen der HUK-Coburg.

Erfahrungen von Kunden

Bei den Versicherungsnehmern wurden vor allem die niedrigen Beiträge und die hohe Versicherungssumme als positiv bewertet. Die Online HUK 24 wurde dabei vor der HUK-Coburg als Testsieger gewählt. Denn nicht nur in der Kategorie Basisschutz wurde der Anbieter klarer Gewinner. Auch der Versicherungsschutz des Anbieters trug zu diesem fantastischen Ergebnis bei.

Weitere Informationen zum Anbieter selbst

Nicht versichert werden durch die HUK-Coburg Schäden, die im Zusammenhang mit einem Vorsatz verursacht wurden. Doch Schäden, die in Folge einer Fahrlässigkeit geschehen, werden versichert. Nach Eintritt eines Schadenfalls kann die Versicherung außerordentlich gekündigt werden. Allerdings gibt es dafür alternative Voraussetzungen.

Jetzt vergleichen

Schutz gibt es auch im Ausland

Der Versicherungsschutz kann auch im Ausland geleistet werden, wenn Ereignisse dort geleistet werden, wie z. B. Montagearbeiten, oder Wartungsarbeiten. Dadurch dass im Ausland andere Risiken gegeben sind, sind diese besonders zu bewerten. Die Eintrittswahrscheinlichkeit und mögliche Haftpflichtschäden sind dort deutlich erhöht. Bei der Haftpflichtversicherung im Ausland gelten ganz andere Kriterien als im inländischen Raum.

HUK24 Berufshaftpflichtversicherungen Vergleiche 2017

Es sind also viele Fälle abzusichern. Mit einer Berufshaftpflichtversicherung ist man vor allem bei kritischen Berufsgruppen immer auf der sicheren Seite. Denn bei den Beispielen sieht man vor allem, wie schnell mal etwas passiert. Oft geht es um Personen- und Sachschäden, die versichert werden müssen. Auch die finanziellen Folgen müssen abgesichert werden. Die HUK-Coburg kann neben der Berufshaftpflicht auch in den Bereichen Wohngebäudeversicherung, Dienstunfähigkeitsversicherung und private Haftpflichtversicherung sehr gute Bewertungen erhalten. Das zeit auf, wie leistungsorientiert die Huk arbeitet. Es werde keine Tarife der HUK von uns angeboten.

Jetzt vergleichen