Berufshaftpflicht Tierphysiotherapeut

Wer als Tierphysiotherapeut beruflich tätig ist, für den ist der Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung sinnvoll. Denn die beruflichen Risiken eines Tierphysiotherapeuten sind immens. Mitversichert werden alle Risiken im Rahmen der beruflichen Tätigkeit. Es werden durch die Berufshaftpflicht in erster Linie Kosten für Personen- , Sach- und Vermögensschäden gedeckt. Was es bei der Haftpflichtversicherung für Therapeuten zu beachten gilt, das soll dieser Artikel zeigen.

Nutzen Sie die günstigen Online-Konditionen und wählen zwischen den besten und leistungsstärksten Tarifen aus.

Hohe berufliche Risiken 2018

Berufshaftpflicht Tierphysiotherapeut

Berufshaftpflicht Tierphysiotherapeut

Tierphysiotherapeuten üben eine höchst verantwortungsvolle Tätigkeit aus. Mitversichert werden alle beruflichen Risiken unter anderem auch bei folgenden Behandlungen:

  • Klassische Massage und andere Massageformen
  • Wärme, Kälte und Behandlungen durch Licht
  • Wiederherstellung des Bewegungsapparates
  • Bewegungsübungen und Anwendung mit elektrotherapeutischen Geräten
  • Erkennen und Diagnostizieren der Probleme des Tieres

Im Rahmen der Berufshaftpflichtversicherung empfiehlt es sich eine Versicherungssumme in Höhe von mindestens von pauschal 3 Millionen Euro mit dem Berufshaftpflichtversicherer zu vereinbaren. Das gilt auch für Tierheilpraktiker und Tierärzte.

Jetzt vergleichen

Die beliebtesten Versicherungen laut Statistisches Bundesamt

Allianz
HUK Coburg
ADAC
R + V Versicherung
ERGO (Hamburg Mannheimer/Victoria)
Provinzial Versicherung
DEVK
Axa (Colonia/Nordstern)
Signal Iduna
LVM
Gothaer Versicherung
Generali Versicherung(Volksfürsorge)
HDI/HDI-Gerling
Debeka
Aachen Münchener
Nürnberger
ARAG
SV Versicherungen
ERGO Direkt (Karstadt QuelleVersicherung)
Cosmos Direct
Hanse Merkur
Zurich Versicherung
Württembergische Versicherung
VHV Versicherungen Hannover
Continentale/Volkswohl
Mannheimer
Alte Leipziger
DKV Deutsche Krankenversicherung
Versicherungskammer Bayern
D.A.S
Advocard
Deutscher Ring
Hannoversche Lebensversicherung
Barmenia Verischerungen
WWK
VgH Versicherung
DA direkt
Direct Line
Central
DBV
VPV Vereinigte Versicherungen
Asstel
wgv-Versicherungen
CSS Versicherung
Leben Direkt
Volksfürsorge
Europa Versicherungen
Münchner Verein
Andere Direktversicherer
Sonstige Versicherung

Berliner Rankingunternehmen Mediaworx vergleicht die beliebtesten Haftpflichtversicherer

#VersicherungMonatliche Google-Suchen
2017/18
1HUK4200
2VHV2860
3ALLIANZ2740
4AXA2480
5GOTHAER2470
6HUK241900
7DEBEKA1830
8DEVK1520
HANSEMERKUR1520
10WGV1460
11HDI1320
12ASSTEL *1140
13COSMOSDIREKT940
14ERGO880
15PROVINZIAL840
16LVM790
17JANITOS620
18DIE BAYERISCHE540
19GENERALI490
20ARAG400
21VGH350
22SIGNAL IDUNA310
23VKB270
24DA DIREKT250
25BARMENIA230
26CONTINENTALE210
WÜRTTEMBERGISCHE210
28SPARKASSEN VERSICHERUNG170
29BGV150
HELVETIA150
31ERGO DIREKT140
R+V140
SWISS LIFE140
34ALLSECUR120
CONCORDIA120
36ZURICH100

Berufshaftpflichtversicherung vs. Betriebshaftpflichtversicherung für Tierphysiotherapeut

Wer eine Berufshaftpflicht abgeschlossen hat, der schützt sich selbst gegen mögliche Forderungen, die auf Grund verursachter Schäden zustande gekommen sein sollten. Wer eine betriebliche Haftpflicht abschließt, der schützt die gesamte Praxis einschließlich aller Mitarbeiter. Somit sind auch alle anderen beitragsfrei mitversichert, die in der Praxis als Tiertherapeuten tätig sind. Auch hier können Sie eine passende Betriebshaftpflichtversicherung finden, wenn Sie mögen.

Das Wissen der Tierphysiotherapeuten

Bereits während der Ausbildung gilt es sich ein hohes Maß an Wissen anzueignen. Das gilt unter anderem auch in folgenden Bereichen:

  • Anatomie, Untersuchungsmethoden und physiotherapeutische Verfahren für Tiere
  • Physiologie sowie Veterinärmedizin
  • Grundlagen in der Ernährungslehre
  • Naturheilkunde und Verhaltensbiologie
  • Tierhaltung und Tierpflege

Weitere Informationen rund um die Berufshaftpflicht können Sie auch hier erhalten.

Jetzt vergleichen